England: Land, Kultur und Geschichte bei hamleyhall


Aktuell: Alles über Weihnachten in England


Unser neuer Weihnachtsshop UK mit Spezialitäten, Deko, Musik und vielen britischen Geschenkideen


Wrendale Kalender 2021*



England | Irland | Schottland | Wales
Großbritannien & Vereinigtes Königreich (UK)
... Land, Geschichte & Kultur
♥ Bücher | Filme & Serien | Musik | Theater
♥ Englisch lernen | Anglistik studieren | Urlaub
♥ British-Shop mit Spezialitäten, Marken & Geschenkideen

A Cock and Bull Story (2005)

... gute englische Filme von A bis Z




A Cock and Bull Story*

Kinofilm. Komödie. 2005.

Drehbuch: Martin Hardy (Pseudonym von Frank Cottrell Boyce)

Regisseur: Michael Winterbottom.


Mit diesem Film hat sich Michael Winterbottom an die Verfilmung von 'The Life and Opinions of Tristram Shandy, Gentleman' von Laurence Sterne gewagt, einen Roman der Weltliteratur, der bisher als unverfilmbar galt.


"This is a postmodern novel before there was any modernism to be post about", wie gleich zu Anfang bemerkt wird, und wie im Buch, wo sich der Erzähler seiner Autobiographie permanent selbst unterbricht, wird auch im Film vom Leben des Tristram Shandy nur bruchstückhaft erzählt, denn herein spielen das Leben und die Meinungen von Schauspielern und Crew. Tristrams anstehende Geburt führt zu vielfältigen Diskussion zwischen Tristrams Vater (Steve Coogan, der auch Tristram spielt) und Onkel, in die auch der endlich eingetroffene Doktor Slope verwickelt wird, als es um die Ästhetik von Geburtswerkzeugen geht. Währenddessen ist Tristrams Mutter allein, denn ihre Zofe muss erst heimlich die Hebamme heranschaffen, die Tristrams Vater resulut ablehnt...


Heraus kommt eine großartige Komödie über das Leben, die Kunst (und den Film) sowie die Unmöglichkeit, das Leben in Kunst abbilden zu können.


Besetzung: Steve Coogan (Tristram Shandy/Walter Shandy/Steve Coogan), Rob Brydon (Capt. Toby Shandy/Rob Brydon), Keeley Hawes (Elizabeth), Shirley Henderson (Susannah), Raymond Waring (Trim), Paul Kynman (Obadiah), Mark Tandy (Londoner Arzt), Mary Healey (Hebamme), Dylan Moran (Dr. Slop), Jack Shepherd (Chirurg), David Walliams (Parson), Jeremy Northam (Mark), Stephen Fry (Patrick Curator/Yorick), Greg Wise (Greg), Benedict Wong (Ed) etc.

Dreharbeiten für 'A Cock and Bull Story'

Drehorte waren Kirby Hall (Northamptonshire, England, Vereinigtes Königreich / Großbritannien), Blickling Hall (Norfolk, England), Deene Park (Northamptonshire, England), Felbrigg Hall (Norfolk, England), Gunthorpe Hall (Norfolk, England), Heydon Hall (Norfolk, England), Lamport Hall (Northamptonshire, England), Quenby Hall (Leicestershire, England) und Shandy Hall (Yorkshire, England).





Aktuelle TV- & Film-Tipps bei hamleyhall:




Johnny English - Man lebt nur dreimal*

... mehr englische Kinofilme


Cabin Pressure*

... mehr Radio-Sitcoms etc.


Fire TV-Stick 4K mit Alexa-Sprachfernbedienung*


Alle Angaben ohne Gewähr.


Tags: Filmtipps | England | UK: A-Z


Startseite Über uns Impressum Datenschutz British-Shop * Partnerlinks (inkl. Abbildungen)