England: Land, Kultur und Geschichte bei hamleyhall


Aktuell: Alles über Weihnachten in England


Unser neuer Weihnachtsshop UK mit Spezialitäten, Deko, Musik und vielen britischen Geschenkideen


Wrendale Kalender 2021*



England | Irland | Schottland | Wales
Großbritannien & Vereinigtes Königreich (UK)
... Land, Geschichte & Kultur
♥ Bücher | Filme & Serien | Musik | Theater
♥ Englisch lernen | Anglistik studieren | Urlaub
♥ British-Shop mit Spezialitäten, Marken & Geschenkideen

Das Reich der Sahibs

... die schönsten Klassiker und Romane aus Großbritannien & Irland



Das Juwel in der Krone*

'The Raj Quartet' ist eine vierbändige Romanreihe von Paul Scott.


Die Roman-Tetralogie besteht aus The Jewel in the Crown (Das Juwel in der Krone), The Day of the Scorpion (Der Skorpion), The Towers of Silence (Die Türme des Schweigens) und A Division of the Spoils (Die Verteilung der Beute) - sowie der Fortsetzung Staying on (Nachspiel).


1980 wurde 'Staying on' fürs Fernsehen verfilmt. Der Erfolg machte es möglich, 'The Raj Quartet' in einem Vierzehnteiler unter dem Namen The Jewel in the Crown (1984, ITV) zu verfilmen. Es wurde eines der erfolgreichsten Projekte in der Geschichte des britischen Fernsehens.


Die Handlung spielt während der letzten fünf Jahre der britischen Kolonialherrschaft über Britisch-Indien (genannt 'Raj') bis zur Unabhängigkeit 1947.


Die Romane des 'Raj Quartet' erschienen zwischen 1966 und 1975.




  • The Jewel in the Crown (Das Juwel in der Krone)
  • Mit dem Gemälde 'The Jewel in the Crown' - die auf ihrem indischen Thron sitzende Queen Victoria erhält von Indern einen Juwel überreicht, der Britisch-Indien repräsentiert - hat die Missionarin Edwina Crane ihren indischen Schülern englisch beigebracht. Edwina wird auf einer Autofahrt mit dem Missionslehrer Mr. Chaudhuri von rebellierenden Indern überfallen. Der Mord an Chaudhuri bringt Edwina zur Verzweiflung und sie verbrennt sich nach der Art hinduistischer Witwen.

    Daphne Manners wird, nachdem sie ihre Familie in England (Vereinigtes Königreich / Großbritannien) verloren hat, von ihrer Tante Lady Manners, der Witwe des ehemaligen indischen Gouverneurs, nach Rawalpindi eingeladen. Diese schickt sie bald ins geselligere Mayapore, eine fiktionale Stadt im nördlichen Indien, zur ihrer indischen Freundin Lady Chatterjee. Dort verliebt sich Daphne in den Journalisten Hari Kumar, einen jungen Inder, der in England (genauer gesagt an der exklusiven Public School Chillingborough) erzogen wurde. Hari fühlt sich als Engländer und ist nur widerwillig nach dem Tod seines bankrotten Vaters nach Indien zurückgekehrt, um bei seiner Tante Shalini Sengupta zu leben. Der Polizeichef Ronald Merrick, der Daphne ebenfalls umwirbt, stammt aus einfachen Verhältnissen und verabscheut sowohl die in Public School ausgebildeten Engländer als auch die Inder.

    Bei einem Treffen von Daphne und Hari in einem öffentlichen Park, den Bibighar Gardens, werden die beiden von indischen Jugendlichen überfallen. Daphne wird vergewaltigt, Hari zusammengeschlagen. Merrick will Kumar das Verbrechen anlasten und verhaftet ihn und einige seiner Kollegen von der Mayapore Gazette. Im Gefängnis wird Hari von Merrick misshandelt und, da er nicht gesteht, wegen politischer Subversivität gefangengehalten. Daphne kehrt zu Lady Manners zurück und stirbt dort bei der Geburt ihrer Tochter Parvati. Die Vorgesetzten von Merrick durchschauen zwar dessen Verbrechen, seine Popularität unter den Engländern verhindert jedoch seine Bestrafung. Er wird nur versetzt.


  • The Day of the Scorpion (Der Skorpion)
  • Die Familie von Colonel Layton, der in einem Gefangenenlager in Deutschland ist, lebt im nordindischen Pankot. Die ehemalige Missionslehrerin Barbie Batchelor wohnt bei Mabel Layton, der Stiefmutter von Colonel Layton, in Rose Cottage. Barbie kann den Selbstmord ihrer Freundin Edwina Crane nicht überwinden.

    Susan, die jüngere Tochter der Laytons, heiratet Captain Teddie Bingham. Trauzeuge ist sein Stubenkamerad, der inzwischen zur Armee gewechselte Merrick. Die Hochzeit findet im Fürstenstaat Mirat statt, dessen muslimischer Nawab mit Hilfe des weißrussischen Emigranten Graf Bronowsky das Land zu modernisieren versucht. Auf dem Weg zur Hochzeit wird Bingham durch einen Steinwurf verletzt, der wie sich bald herausstellt, für Merrick bestimmt war.

    Teddie fällt kurz nach der Hochzeit bei einem Gefecht, bei dem Merrick schwer verletzt wird. Sarah, die ältere Tochter der Laytons, besucht Merrick im Krankenhaus in Kalkutta. Hier lernt sie durch ihre Tante Fenny den jungen Offizier Jimmy Clark kennen, der sie verführt. Auf dem Rückweg nach Pankot trifft sie Graf Bronowsky, der in Gesellschaft des Beamten Nigel Rowan reist und der sich mit dem Fall Hari Kumar beschäftigt. Er hatte Hari als unschuldig befunden und seine baldige Entlassung aus der Haft veranlasst. Bronowsky und Rowan treffen sich mit dem eben aus der Haft entlassenen indischen Abgeordneten Mohammed Ali Kasim, dessen ältester Sohn Sayed sich der 'Indian National Army' angeschlossen hatte und nun wegen Verrats angeklagt werden soll. Susan Bingham kann Teddies Tod nicht verkraften und versucht ihren gemeinsamen Sohn zu töten.


  • The Towers of Silence (Die Türme des Schweigens)
  • Im Mittelpunkt steht die aus einfachen Verhältnissen stammende ehemalige Lehrerin Barbie Bathchelor, die mit Mabel Layton in Rose Cottage lebt. Vor der Hochzeit von Susan Layton und Teddie Bingham verbringen die Laytons einen Urlaub in Kaschmir, wo sie Lady Manners treffen, die dort mit Daphnes Tochter Parvati lebt.

    Susan wird während der Flitterwochen schwanger, kurz darauf fällt Teddie und Mabel Layton stirbt nach einem Herzinfarkt. Der Stress führt zu einen Frühgeburt Susans, die sich später auch nur schwer in ihre Mutterrolle findet.

    Die alkoholabhängige Mildred, Susans und Sahras Mutter, mißachtet Mabels letzten Wunsch, neben ihrem Mann in Ranpur begraben zu werden, und vertreibt Barbie aus Rose Cottage. Barbie entdeckt, dass Mildred ein Verhältnis mit Captain Coley hat. Sarah ist schwanger und lässt Jimmy Clarks Baby abtreiben. Barbie wird bei einem Unfall mit einer Rikscha schwer verletzt und kommt in ein Sanatorium in Ranpur mit Blick auf die 'Towers of Silence', wo die Geier die Gebeine der toten Parsi abnagen. Barbie stirbt, während zur gleichen Zeit die Atombombe auf Hiroshima fällt.


  • A Division of the Spoils (Die Verteilung der Beute)
  • Der junge Historiker Guy Perron, in Chillingborough und Cambridge (Cambridgeshire) erzogen, war während des Kriegs Angehöriger des britischen Abschirmdienstes in Indien und hatte dort Merrick und die Laytons kennengelernt. Nach dem Krieg nach England zurückgekehrt, kommt er um 1947 zurück, um von der Unabhängigkeit zu berichten. Er erfährt, dass Susan in der Zwischenzeit Merrick geheiratet hat. Dieser war kurz vor Perrons Ankunft als heimlicher Päderast von indischen Jugendlichen grausam ermordet worden, was von offizieller Seite als Unfall dargestellt wird. Hari Kumar ist inzwischen aus dem Gefängnis freigekommen und lebt in bescheidenen Verhältnissen. Während die meisten Briten das unabhängig werdende Land verlassen, stoßen vor der Trennung von Indien und Pakistan bei religiösen Konflikten Muslims und Hindus aufeinander. Bei einem Massaker wird Ahmed Kasim getötet.


  • Staying on (Nachspiel)
  • Während nach der indischen Unabhängigkeitserklärung die meisten Briten Indien verlassen, bleibt der pensionierte britische Kolonialbeamte 'Tusker' Smalley zusammen mit seiner Frau Lucy in Pankot.




    Aktuelle Buchtipps bei hamleyhall:




    Kindle*

    ... plus E-Books.


    Sebastian Faulks: Where my Heart used to beat*

    ... mehr Bestseller, aktuelle Romane und Klassiker


    Die Clifton Saga: Winter eines Lebens*

    ... mehr Historische Romane & historische Krimis


    Harry Potter und das verwunschene Kind*

    ... mehr Kinderbücher & Jugendbücher


    Linda Green: While my Eyes were closed*

    ... mehr Krimis & Thriller


    Alle Angaben ohne Gewähr.


    Tags: Buchtipps | England | UK: A-Z


    Startseite Über uns Impressum Datenschutz British-Shop * Partnerlinks (inkl. Abbildungen)