England: Land, Kultur und Geschichte bei hamleyhall


Aktuell: Alles über Weihnachten in England


Unser neuer Weihnachtsshop UK mit Spezialitäten, Deko, Musik und vielen britischen Geschenkideen


Wrendale Kalender 2021*



England | Irland | Schottland | Wales
Großbritannien & Vereinigtes Königreich (UK)
... Land, Geschichte & Kultur
♥ Bücher | Filme & Serien | Musik | Theater
♥ Englisch lernen | Anglistik studieren | Urlaub
♥ British-Shop mit Spezialitäten, Marken & Geschenkideen

Viktorianisches Zeitalter

Wilkie Collins

... englische Autoren und andere Autoren aus Großbritannien & Irland




  • Leben
  • Wilkie Collins (1824 bis 1889), der Sohn des bekannten englischen Landschaftsmalers William Collins, erhielt nur eine geringe schulische Ausbildung. Der Lehre bei einem Teehändler entkam er durch das Verfassen des historischen Romans 'Antonia'. Der beeindruckte Vater gestattete, dass er sich an einer der Rechtsschulen von London (England, Vereinigtes Königreich / Großbritannien) einschrieb. Obwohl Collins diese erfolgreich absolvierte, übte er den Anwaltsberuf nie aus. Er begann stattdessen zu malen und zu schreiben.

    Die Bekanntschaft mit Charles Dickens prägte beider Leben. Sie unternahmen zusammen Vergnügungsreisen, widmeten sich schreibend, inszenierend und schauspielernd dem Theater und verfassten gemeinsam Erzählungen. Collins assistierte Dickens zudem 1856 bis 1861 bei der Herausgabe von dessen Familienzeitschriften 'Household words' und 'All the Year around' und schrieb für diese ab 1856 Fortsetzungsromane. Die bekanntesten sind 'The Woman in White' (1959) und 'The Moonstone' (1868). Wie Dickens versuchte er in diesen Romanen, Phantastisches und bürgerliche Wirklichkeit zusammenzubringen. Das ihm zuschriebene Motto hieß: 'Make 'em cry, make 'em laugh, make 'em wait.' Seine 'Sensation Novels' liefern spannende Lektüre, hinter der Fassade bürgerlicher Wohlanständigkeit werden jedoch noch ganz andere Bereiche sichtbar. Collins selbst verbarg sein Privatleben ebenfalls vor der Öffentlichkeit: Er lebte unverheiratet mit einer Frau zusammen und hatte mit einer anderen drei Kinder.

    Wilkie Collins gilt noch vor Arthur Conan Doyle als 'Erfinder' des modernen englischen Detektivromans. Seine Romane machten ihn zu einem der meistgelesenen viktorianischen Autoren.


  • Wilkie Collins Romane

  • Armadale (Der rote Schal)
  • Allan Armadale erbt einen großen Besitz in Norfolk. Dann taucht ein weiterer Allan Armadale auf... und die teuflische Gourvernante Lydia Gwylt.


  • Jezebel's Daughter (Jezebels Tochter)
  • Nach dem Tod ihres Mannes übernimmt die resolute Mrs. Wagner die Familienfirma. Als Fritz Keller, ihr Partner in Frankfurt, Probleme mit seiner potentiellen Schwiegermutter Madame Fontaine bekommt, schreitet sie ein.


  • No Name
  • Die Schwestern Magdalen und Norah Vanstone lernen nach dem Tod ihrer Eltern, dass diese bei ihrer Geburt nicht verheiratet waren, und werden aus dem Haus ihres Onkels verwiesen. Während Norah als Gouvernante arbeitet, hat Magdalen andere Pläne.


  • The dead Secret (Das Geheimnis des Myrtenzimmers)
  • Kurz vor ihrem Tod verrät Mrs. Treverton ihrer Zofe ihr großes Geheimnis. Diese versteckt die Niederschrift im Myrtenzimmer, einem nicht benutzten Zimmer des Familiensitzes Porthgenna Tower an der Küste von Cornwall (England), und verschwindet. - Cornwall-Roman.


  • The Law and the Lady
  • Valeria Woodville will die Unschuld ihres Mannes Eustace beweisen und wird so zu einer der ersten Detektivinnen der Literaturgeschichte.


  • The Moonstone (Der Monddiamant)
  • Sergeant Cuff begibt sich auf die Suche nach dem Monddiamanten, der Rachel Verinder gestohlen wurde.


  • The Woman in White (Die Frau in Weiß)
  • Am Tag nachdem Walter Hartright nachts einer geheimnisvollen Frau in wallendem weißen Gewand begegnet war, tritt er seine Stelle als Zeichenlehrer für Laura Fairlie und ihre Halbschwester Marian Halcombe an.


  • Weitere Romane von Wilkie Collins
  • A Rogue's Life
  • After the Dark
  • Antonina
  • Basil (Basils Liebe)
  • Heart and Science
  • Hide and seek
  • I say no (Ich sage nein)
  • Man and Wife
  • Miss or Mrs.?
  • Mr. Wray's Cash Box
  • My Lady's Money
  • My Miscellanies
  • Poor Miss Finch
  • Rambles beyond Railways
  • The black Robe
  • The evil Genius
  • The fallen Leaves
  • The guilty River
  • The haunted Hotel (Das geheimnisvolle Hotel)
  • The Legacy of Cain
  • The New Magdalen
  • The Ostler
  • The Queen of Hearts
  • The two Destinies


  • Die Frau in Weiß*



  • Wilkie Collins Verfilmungen
  • Die Frau in Weiß (1971, WDR)

    The Moonstone (1972, BBC)

    The Moonstone (1996, BBC)

    The Woman in White (1982, BBC)

    The Woman in White (1997, BBC)


  • Wilkie Collins Filmtipps
  • The invisible Woman (2013)



  • Aktuelle Buchtipps bei hamleyhall:




    Kindle*

    ... plus E-Books.


    Sebastian Faulks: Where my Heart used to beat*

    ... mehr Bestseller, aktuelle Romane und Klassiker


    Die Clifton Saga: Winter eines Lebens*

    ... mehr Historische Romane & historische Krimis


    Harry Potter und das verwunschene Kind*

    ... mehr Kinderbücher & Jugendbücher


    Linda Green: While my Eyes were closed*

    ... mehr Krimis & Thriller




    Alle Angaben ohne Gewähr.


    Tags: Buchtipps | England | UK: A-Z


    Startseite Über uns Impressum Datenschutz British-Shop * Partnerlinks (inkl. Abbildungen)