England: Land, Kultur und Geschichte bei hamleyhall

Ostern in England


... mehr über Ostern in England


Hilary Mantel: The Mirror and the Light*

Der dritte und letzte Band der 'The Wolf Hall Trilogy'.



England | Irland | Schottland | Wales
Großbritannien & Vereinigtes Königreich (UK)
... Land, Geschichte & Kultur
♥ Bücher | Filme & Serien | Musik | Theater
♥ Englisch lernen | Anglistik studieren | Urlaub
♥ British-Shop mit Spezialitäten, Marken & Geschenkideen

Einflussreiche Frauen

... des Elisabethanischen Zeitalters




  • Kat Ashley
  • Ca. 1502 bis 1565. Gouvernante der späteren Elizabeth I und Vertraute der Königin.


  • Anne Bacon
  • Ca. 1528 bis 1610, geborene Anne Cooke. Tochter des Humanisten Anthony Cooke. Sehr gebildet. Übersetzerin. Mutter von Francis Bacon.


  • Bess of Hardwick
  • 1521 bis 1608. Hofdame von Elizabeth I. 'Gastgeberin' der gefangenen Mary, Queen of Scots. Berühmte Bauherrin. U.a. verheiratet mit George Talbot, 6th Earl of Shrewsbury.


  • Margaret Bryan
  • Ca. 1468 bis ca. 1551). Tochter von Humphrey Bourchier und Elizabeth Tilney, Countess of Surrey (heiratete in zweiter Ehe Thomas Howard, 2nd Duke of Norfolk). Gouvernante der späteren Elizabeth I.


  • Catherine Carey
  • Ca. 1524 bis 1569. Tochter von William Carey und Mary Boleyn (Schwester von Anne Boleyn). Eventuell illegitimes Kind von Henry VIII, dessen Mätresse Mary Boleyn lange Zeit war. Hofdame von Elizabeth I. Heiratete Francis Knollys.


  • Penelope Devereux
  • 1563 bis 1607. Auch bekannt als Penelope Blount, Countess of Devonshire. Tochter von Walter Devereux, 2nd Viscount Hereford (späterer 1st Earl of Essex) und Lettice Knollys (heiratete später Robert Dudley, 1st Earl of Leicester). Schwester von Robert Devereux, 2nd Earl of Essex.

    Penelope heiratete Robert Rich, 3rd Baron Rich (späterer 1st Earl of Warwick). Ihre Affäre mit Charles Blount, Baron Mountjoy (späterer 1st Earl of Devonshire) führte zur Scheidung und zur illegitimen Heirat mit Mountjoy.

    Die Schönheit war Inspiration für den Dichter Philip Sidney.


  • Frances Brandon
  • 1517 bis 1559. Älteste Tochter von Mary Tudor (Schwester von Henry VIII) und Charles Brandon, 1st Duke of Suffolk. Verheiratet mit Henry Grey, Marquess of Dorset.

    Mutter von drei Thronanwärterinnen: Catherine Grey, Mary Grey und die spätere Neun-Tage-Königin Jane Grey.


  • Margaret Douglas
  • 1515 is 1577. Auch bekannt als Countess of Lennox. Tochter von Archibald Douglas, 6th Earl of Angus und Margaret Tudor (Schwester von Henry VIII, Ehefrau des schottischen Königs James IV).

    Affären mit Thomas Howard (Sohn von Thomas Howard, 2nd Duke of Norfolk) und Charles Howard (Bruder der Königin Catherine Howard).

    Konspirierte zusammen mit anderen katholischen Adligen gegen Elizabeth I.

    Heiratete den schottischen Adligen Matthew Stuart, 4th Earl of Lennox. Verheiratete ihren Sohn Charles Stuart, 1st Earl of Lennox ohne Einverständnis von Elizabeth I mit Elizabeth Cavendish, der Tochter von Bess of Hardwick. Der Ehe entstammt Arbella Stuart. Ihr Sohn Henry Stuart, Lord Darnley heiratete Mary, Queen of Scots und war der Vater des späteren James I.


  • Elizabeth I
  • 1533 bis 1603. Englische Königin, die dem 'Goldenen Zeitalter' ihren Namen gab.


  • Catherine Grey
  • 1540 bis 1568. War durch ihre Mutter Frances Brandon (Tochter von Mary Tudor) Thronanwärterin. Heiratete heimlich Edward Seymour, 1st Earl of Hertford und wurde dafür von Elizabeth I im Tower of London (London) inhaftiert und später unter Hausarrest gestellt.


  • Jane Grey
  • 1537 bis 1554. War durch ihre Mutter Frances Brandon (Tochter von Mary Tudor) Thronanwärterin. Neun-Tage-Königin.


  • Mary Grey
  • 1545 bis 1578. War durch ihre Mutter Frances Brandon (Tochter von Mary Tudor) Thronanwärterin.

    Heiratete ohne Erlaubnis von Elizabeth I Thomas Keyes, wurde unter Hausarrest gestellt und lebte später im Haushalt von Catherine Willoughby, 12th Baroness Willoughby de Eresby (Witwe ihres Großvaters Charles Brandon, 1st Duke of Suffolk) und anschließend in dem von Thomas Gresham.


  • Elizabeth Hoby
  • 1528 bis 1609, geborene Elizabeth Cooke. Tochter des Humanisten Anthony Cooke. Sehr gebildet. Übersetzerin. Patronin von Musikern wie John Dowland.


  • Anne Howard, Countess of Arundel
  • 1557 bis 1630, geborene Anne Dacre. Älteste Tochter und Erbin von Thomas Dacre, 4th Baron Dacre. Ihre Mutter heiratete später Thomas Howard, 4th Duke of Norfolk.

    Verheiratet mit Philip Howard, 20th Earl of Arundel. Konvertierte 1582 zum Katholizismus. Dichterin.


  • Lettice Knollys
  • 1540 bis 1634. Tochter von Francis Knollys und Catherine Carey. Erste Ehe mit Walter Devereux (späterer 1st Earl of Essex). Kinder: Penelope Devereux, Dorothy Percy (verheiratet mit Henry Percy, 9th Earl of Northumberland), Robert Devereux, 2nd Earl of Essex und Walter Devereux.

    Hofdame von Elizabeth I. Heiratete heimlich deren Favoriten Robert Dudley, 1st Earl of Leicester und wurde vom Hof verbannt. In dritter Ehe mit Christopher Blount verheiratet.


  • Mary, Queen of Scots
  • 1542 bis 1587. Cousine von Elizabeth I und ihre Rivalin um den englischen Thron. Lebte fast 20 Jahre in englischer Gefangenschaft. Konspirierte mehrfach gegen die Königin und wurde für ihre Beteiligung am Babington Plot hingerichtet.


  • Amy Robsart
  • 1540 bis 1560. Erste Ehefrau von Robert Dudley, 1st Earl of Leicester.


  • Anne Russell
  • Ca. 1548 bis 1604. Adelsfamilie Russell. Tochter von Francis Russell, 2nd Earl of Bedford. Hofdame von Elizabeth I. Heiratete Ambrose Dudley, 3rd Earl of Warwick (Sohn von John Dudley, 1st Duke of Northumberland und Bruder von Robert Dudley, 1st Earl of Leicester).


  • Margaret Russell
  • 1560 bis 1616. Adelsfamilie Russell. Tochter von Francis Russell, 2nd Earl of Bedford. Hofdame von Elizabeth I. Verheiratet mit George Clifford, 3rd Earl of Cumberland.


  • Douglas Sheffield
  • Ca. 1542 bis 1608. Adelsfamilie Howard. Tochter von William Howard, 1st Baron Howard of Effingham.

    Verheiratet mit John Sheffield, 2nd Baron Sheffield.

    Hatte mit Robert Dudley, 1st Earl of Leicester einen illegitimen Sohn, den Entdecker Robert Dudley.

    Zweite Ehe mit dem Diplomaten Edward Stafford.


  • Mary Sidney
  • 1561 bis 1621. Auch bekannt als Countess of Pembroke und 'The Swan of Avon'. Tochter von Henry Sidney und Mary Dudley (Tochter von John Dudley, 1st Duke of Northumberland). Schwester von Philip Sidney. Ausgesprochen gebildet. Dichterin, Übersetzerin und Patronin. 'The Wilton Circle'. Verheiratet mit Henry Herbert, 2nd Earl of Pembroke.


  • Dorothy Stafford
  • 1526 bis 1604. Adelsfamilie Stafford. Tochter von Henry Stafford, 1st Baron Stafford.

    Thronanwärterin durch ihre Abstammung von Margaret Pole, 8th Countess of Salisbury.

    Heiratete William Stafford (Witwer von Mary Boleyn), mit dem sie zahlreiche Kinder hatte, u.a. den Diplomaten Edward Stafford.

    Als Protestantin während der Regierungszeit von Mary I im Exil in Genf und Basel. Später Einflussreiche Hofdame von Elizabeth I.



    Elizabeth I.: The Virgin Queen*



  • Arbella Stuart
  • 1575 bis 1615. House of Stuart. Tochter von Charles Stuart, 1st Earl of Lennox und Elizabeth Cavendish (Tochter von Bess of Hardwick). Wuchs nach dem Tod ihrer Eltern bei ihrer Großmutter Bess of Hardwick auf.

    Heiratete - ohne Einwilligung von James I - William Seymour, 2nd Duke of Somerset. Beide waren Thronanwärter. Haft im Tower of London (London), wo sie starb.


  • Elizabeth Stuart, Countess of Lennox
  • 1555 bis 1582. Heiratete den englischen Thronanwärter Charles Stuart, 1st Earl of Lennox. Tochter: Arbella Stuart.


  • Levina Teerlinc
  • Ca. 1510 bis 1576). Flämische Künstlerin am Hof von Edward VI, Mary I und Elizabeth I.


  • The Four Mary's
  • Mary Beaton, Mary Fleming, Mary Livingstone und Mary Seaton waren Hofdamen der jungen Mary, Queen of Scots. Mary Seton begleitete die abgedankte Königin in die Gefangenschaft nach England.


  • Elizabeth Throckmorton
  • 1565 bis ca. 1647. Tochter von Nicholas Throckmorton. Hofdame von Elizabeth I. Heiratete heimlich Walter Raleigh, der daraufhin die Gunst der Königin verlor.


  • Anne Vavasour
  • Ca. 1560 bis ca. 1650. Hofdame von Elizabeth I. Mätresse von Edward de Vere, 17th Earl of Oxford und Henry Lee of Ditchley, mit denen sie jeweils einen Sohn hatte.

    Während sie mit John Finch verheiratet war, heiratete sie John Richardson und wurde wegen Bigamie verurteilt.

    Inspiration und eventuell Autorin des Gedichts 'Anne Vavasour's Echo', das Edward de Vere, 17th Earl of Oxford zugeschrieben wird.


  • Frances Walsingham
  • 1567 bis 1633. Tochter von Francis Walsingham (Spymaster). Hofdame von Elizabeth I. Verheiratet mit Philip Sidney, Robert Devereux, 2nd Earl of Essex und Richard Burke, 4th Earl of Clanricarde.


  • Catherine Willoughby, 12th Baroness Willoughby de Eresby
  • 1519 bis 1580. Auch bekannt als Catherine Willoughby, Duchess of Suffolk. Tochter von William Willoughby, 11th Baron Willoughby de Eresby.

    Verheiratet mit Charles Brandon, 1st Duke of Suffolk und Richard Bertie. Henry VIII soll kurz vor seinem Tod erwogen haben, sie zu seiner siebenten Ehefrau zu nehmen. Die überzeugte Protestantin floh nach dem Machtantritt von Mary I nach Europa.


  • Unsere Tipps
  • Berühmte Autoren

    Berühmte Musiker

    ... und mehr berühmte Personen des Elisabethanischen Zeitalters

    ... Buchtipps Elisabethanisches Zeitalter

    ... Filmtipps Elisabethanisches Zeitalter





    Tipps zum Thema englische Geschichte bei hamleyhall:




    Winston Churchill: Der späte Held*


    Wölfe (Verfilmung der Hilary Mantel Romane)*

    ... mehr historische Serien & Miniserien sowie historische Filme


    Bletchley Circle*

    ... mehr historische Serien & Miniserien sowie historische Filme


    Jeffrey Archer: Clifton Saga 2*

    ... mehr historische Romane


    Anne Perry: Das Opfer von Angel Court*

    ... mehr historische Krimis


    Alle Angaben ohne Gewähr.


    Tags: Geschichte Englands | England | UK: A-Z


    Startseite Über uns Impressum Datenschutz British-Shop * Partnerlinks (inkl. Abbildungen)