England: Land, Kultur und Geschichte bei hamleyhall

Ostern in England


... mehr über Ostern in England


Hilary Mantel: The Mirror and the Light*

Der dritte und letzte Band der 'The Wolf Hall Trilogy'.



England | Irland | Schottland | Wales
Großbritannien & Vereinigtes Königreich (UK)
... Land, Geschichte & Kultur
♥ Bücher | Filme & Serien | Musik | Theater
♥ Englisch lernen | Anglistik studieren | Urlaub
♥ British-Shop mit Spezialitäten, Marken & Geschenkideen

Familie Percy & Earl of Northumberland

... einflussreiche Adelsfamilien und andere berühmte Personen aus Großbritannien & Irland




  • Epoche
  • Normannische Eroberung, Rosenkriege, Tudors, Elisabethanisches Zeitalter, English Civil War, Glorious Revolution, England im Mittelalter, England im 16. Jh., England & Vereinigtes Königreich / Großbritannien im 17. Jh., England & Vereinigtes Königreich / Großbritannien im 18. Jh., England & Vereinigtes Königreich / Großbritannien im 19. Jh.


  • Earl of Northumberland
  • Britischer Adelstitel, der mehrmals verliehen wurde:

    1377 an Henry Percy (1341 bis 1408)

    1416 an Henry Percy (1394 bis 1455, Sohn von Henry 'Hotspur' Percy)

    1464 an John Neville, 1st Marquess of Montagu (1431 bis 1471)

    1674 an George Fitzroy (1665 bis 1716)

    1749 an Algernon Seymour, 7th Duke of Somerset (1684 bis 1750)


  • Familie Percy
  • Der Normanne William de Percy, 1st Baron Percy kam nach England, nachdem William I (Wilhelm der Eroberer) das Land erobert hatte. Hier erhielt er nach erfolgreichen Feldzügen in Nordengland ('Harrying of the North') Ländereien in Yorkshire.

    Mit der Heirat von Agnes de Percy mit Joscelin von Löwen (Halbbruder von Adelheid von Löwen, der Ehefrau von Henry I) wurden die Percys zu einer der mächtigsten Familien in Nordengland. Sie spielten während des Mittelalters eine wichtige Rolle in der Politik von England und - als 'Lord Warden of the Marches' (Beschützer der Grenze zwischen England und Schottland) - auch von Schottland.

    Die Percys waren nicht nur in die Rosenkriege (Rivalen des 'House of Neville'), sondern spielten auch in Rebellionen wie Rising of the North sowie Verschwörungen gegen Elizabeth I und James I (Gunpowder Plot) eine entscheidende Rolle.


  • Duke of Northumberland
  • 1766 wurde Hugh Percy, 2nd Earl of Northumberland (1714 bis 1786) zum Duke of Northumberland erhoben.

    Zuvor war der Titel bereits zweimal geschaffen worden: 1551 für John Dudley, 1st Earl of Warwick (mächtigster Mann Englands unter Edward VI. Schwiegervater der 'Neun-Tage-Königin' Jane Grey) und 1683 für George FitzRoy, 1st Earl of Northumberland (illegitimer Sohn von Charles II und Barbara Villiers, Countess of Castlemaine).


  • Familiensitze
  • Alnwick Castle (Northumberland). Das Schloß war die Kulisse für Hogwarts in den Harry-Potter-Filmen.

    Syon House (London, England)


  • Richard de Percy
  • Richard de Percy (ca. 1170 bis 1244) war der Sohn von Agnes de Percy und Joscelin of Louvain (Halbbruder von Adelheid von Löwen, der Ehefrau von Henry I).

    Er nahm am 'First Barons' War' teil und war einer der Unterzeichner der Magna Carta.

    Er revoltierte gegen King John und unterstützte später dessen Nachfolger Henry III.


  • Henry Percy, 1st Earl of Northumberland
  • Henry Percy (1341 bis 1408) war der Sohn von Henry de Percy, 3rd Baron Percy und Mary of Lancaster (Tochter von Henry, 3rd Earl of Lancaster).

    Er heiratete Margaret Neville (Tochter von Ralph Neville, 2nd Baron Neville de Raby).

    Percy stürzte 1399 zusammen mit Henry Bolingbroke und anderen Adligen Richard II. Henry Bolingbroke wurde als Henry IV englischer König.

    Zusammen mit seinem Sohn Henry 'Hotspur' Percy sollte er im Auftrag des neuen Königs den Aufstand der Waliser unter Owain Glyndwr (Glyndwr Rising) niederschlagen. Die Percys wechselten jedoch die Seite und unterstützten erst Edmund Mortimer, 5th Earl of March und später auch Owain Glyndwr. In der 'Battle of Shrewsbury' wurde Hotspur getötet.

    Henry Percy unterstützte anschließend weitere Rebellionen gegen Henry IV, verlor seine Ländereien und fiel in der 'Battle of Bramham Moor'.

    Buchtipps: 'My Lord John' von Georgette Heyer. 'A bloody Field by Shrewsbury' von Edith Pargeter. 'Richard II' und 'Henry IV' von William Shakespeare. 'Lion of Alnwick' von Carol Wensby-Scott.

    Filmtipps: Blackadder (1986 bis 1999, BBC)


  • Henry 'Hotspur' Percy
  • Henry Percy (1364 bis 1403) war der Sohn von Henry Percy, 1st Earl of Northumberland und Margaret Neville.

    Percy ist einer der bekanntesten Ritter seiner Zeit. Er kämpfte mit Richard II gegen die Schotten, die ihm den Spitznamen 'Haatspore' gaben, und war für ihn später auch als Diplomat tätig.

    Die Percy-Familie unterstützt anfangs Henry Bolingbroke (späterer Henry IV), rebellierte jedoch später gegen ihn. 'Hotspur' Percy unterlag dem König in der 'Battle of Shrewsbury'.

    Der Fußball-Club 'Tottenham Hotspur' ist nach ihm benannt.

    Buchtipps: 'A bloody Field by Shrewsbury' von Edith Pargeter. 'Henry IV' von William Shakespeare.


  • Henry Percy, 4th Earl of Northumberland
  • Henry Percy (ca. 1449 bis 1489) war der Sohn von Henry Percy, 3rd Earl of Northumberland und Eleanor Poynings.

    Nach dem Tod seines Vaters, der in den Rosenkriegen auf Seite der Lancasters stand, verlor Henry Percy seinen Titel und wurde im Tower of London (London) inhaftiert. Der Titel ging an John Neville.

    Er unterwarf sich Edward IV und wurde 1469 freigelassen. Er wurde 'Warden of the Marches' (Schützer der englischen Grenze zu Schottland) und erhielt 1473 seinen Titel zurück (John Neville wurde stattdessen Marquess of Montagu).

    In der 'Battle of Bosworth Field' blieben seine Truppen inaktiv. Damit spielte er - ob bewußt ist umstritten - eine entscheidende Rolle bei der Niederlage von Richard III und dem Sieg von Henry Tudor, der als Henry VII König wurde. Anschließend wurde Henry Percy zusammen mit Ralph Neville, 3rd Earl of Westmorland und Thomas Howard, 2nd Duke of Norfolk inhaftiert. Er schwor dem neuen König Treue.

    1489 wurde er während der 'Yorkshire Rebellion' ermordet.


  • Henry Percy, 6th Earl of Northumberland
  • Henry Percy (ca. 1502 bis 1537) war der Sohn von Henry Percy, 5th Earl of Northumberland und Catherine Spencer.

    Er war Mary Talbot, der Tochter von George Talbot, 4th Earl of Shrewsbury (Adelsfamilie Talbot) versprochen, verliebte sich aber in Anne Boleyn (spätere Ehefrau von Henry VIII). Cardinal Thomas Wolsey und Henrys Vater griffen ein und trennten die beiden.


  • Thomas Percy
  • Thomas Percy (ca. 1504 bis 1537) war der Sohn von Henry Percy, 5th Earl of Northumberland und Catherine Spencer.

    Er war einer der Anführer der Bigod's Rebellion (1537), einer katholischen Rebellion gegen Henry VIII, der seine Versprechen nach der Pilgrimage of Grace nicht eingehalten wurde. Nach der Niederschlagung der Rebellion wurde er hingerichtet.


  • Thomas Percy, 7th Earl of Northumberland
  • Thomas Percy (1528 bis 1572) war der Sohn von Thomas Percy, einem Anführer der Bigod's Rebellion, und Eleanor Harbottle.

    Unter Mary I gewann er Titel und Land, die seinem Vater wegen Hochverrats entzogen worden waren, zurück.

    Später rebellierten er und andere Katholiken gegen die protestantische Elizabeth I. Ihr Plan, Mary, Queen of Scots auf den englischen Thron zu bringen, führte zur Rebellion Rising of the North, die niedergeschlagen wurde. Thomas Percy wurde hingerichtet. 1895 wurde er als 'Blessed Thomas Percy' seliggesprochen.


  • Henry Percy, 8th Earl of Northumberland
  • Henry Percy (1532 bis 1585) war der Sohn von Thomas Percy, einem hingerichteten Anführer der Bigod's Rebellion, und Eleanor Harbottle.

    Er wurde von seinem älteren Bruder Thomas Percy, 7th Earl of Northumberland erzogen. Während der Rebellion Rising of the North blieb er - im Gegensatz zu seinem Bruder - königstreu und übernahm nach dessen Hinrichtung den Titel seines Bruders.

    Später unternahm er jedoch mehrere Versuche, Mary, Queen of Scots aus der Gefangenschaft zu befreien (z.B. Beteiligung am 'Throckmorton Plot'). Während einer Haftstrafe im Tower of London (London) wurde er erschossen. Ob es sich um Selbstmord oder ein Attentat von Christopher Hatton handelte, ist unklar.


  • Thomas Percy
  • Thomas Percy (1560 bis 1605) war der Sohn von Edward Percy und Elizabeth Waterton. Er wurde 1596 von einem fernen Verwandten Henry Percy, 9th Earl of Northumberland zum Constable von Alnwick Castle ernannt und war für die Verwaltung der nordenglischen Besitztümer der Percys verantwortlich.

    Als Katholik war er gegen den protestantischen James I und schloß sich den Attentätern des rechtzeitig aufgedeckten Gunpowder Plot. Er wurde auf der Flucht getötet.



    Geschichte Englands*



  • George Percy
  • George Percy (1580 bis 1632) war der Sohn von Henry Percy, 8th Earl of Northumberland und Catherine Neville.

    Er war einer der ersten englischen Kolonisten in der 'Jamestown Colony' im nordamerikanischen Virginia, dessen Gouverneur er 1609 wurde.


  • Henry Percy, 9th Earl of Northumberland
  • Henry Percy (1564 bis 1632) war der Sohn von Henry Percy, 8th Earl of Northumberland und Katherine Neville.

    Er ist als 'The Wizard Earl' bekannt, da er sich für Alchemie und Kartographie begeisterte und eine der größten Bibliotheken Englands besaß.

    Da Henry Percy seinen entfernten Verwandten Thomas Percy protegiert hatte, wurde auch er selbst des Hochverrats verdächtigt, als Thomas Percy als einer der Attentäter des Gunpowder Plot bekannt wurde. Er wurde 17 Jahre lang im Tower of London (London) gefangengehalten, lebte dort aber recht komfortabel.


  • Algernon Percy, 10th Earl of Northumberland
  • Algernon Percy (1602 bis 1668) war der Sohn von Henry Percy, 9th Earl of Northumberland und Dorothy Devereux (Tochter von Walter Devereux, 1st Earl of Essex und Schwester von Robert Devereux, 2nd Earl of Essex).

    Er studierte in Cambridge (Cambridgeshire) und reiste anschließend sechs Jahre durch Europa. Zurück in England wurde er Parlamentsmitglied und machte später Karriere bei der Marine.

    Percy wurde zu einem der wichtigsten Kritiker der Monarchie und stand während des Englischen Bürgerkriegs auf der Seite des Parlaments. Er war jedoch gegen die Hinrichtung von Charles I und zog sich während des 'English Interregnum' (1649 bis 1660) aus der Politik zurück.

    Seine erste Ehefrau war Anne Cecil (Tochter von William Cecil, 2nd Earl of Salisbury). Nach deren Tod heiratete er Elizabeth Howard (Tochter von Theophilus Howard, 2nd Earl of Suffolk).


  • Hugh Percy, 1st Duke of Northumberland
  • Hugh Percy, 2nd Earl of Northumberland (ca. 1714 bis 1786) wurde als Hugh Smithson geboren. Er war der Sohn von Langdale Smithson.

    Nach seiner Heirat mit Elizabeth Seymour (Tochter von Algernon Seymour, 7th Duke of Somerset und Erbin der Percys) änderte er seinen Nahmen in Percy. Mit dem Tod von Elizabeths Vater wurde er Earl of Northumberland. 1766 wurde er zum Duke of Northumberland erhoben.

    Percy war Patron von Künstlern wie Canaletto sowie Architekten wie Robert Adam und James Wyatt.


  • James Smithson
  • James Smithson (1764 bis 1829) war der illegitime Sohn von Hugh Percy, 1st Duke of Northumberland und Elizabeth Macie, einer reichen Witwe.

    Er wuchs in Paris auf und studierte später Chemie und Mineralogie in Oxford (Oxfordshire). Nach dem Tod seiner Eltern änderte er seinen Namen in Smithson.

    Smithson war ein vielfältig interessierter Privatgelehrter. Nach ihm wurde das Mineral Smithsonit sowie der Mondkrater Smithson benannt.

    Aus seinem Erbe wurde die 'Smithsonian Institution' in Washington finanziert.


  • Buchtipps
  • Percy Saga von Carol Wensby-Scott (Lion of Alnwick, Lion Dormant, Lion Invincible)






    Tipps zum Thema englische Geschichte bei hamleyhall:




    Winston Churchill: Der späte Held*


    Wölfe (Verfilmung der Hilary Mantel Romane)*

    ... mehr historische Serien & Miniserien sowie historische Filme


    Bletchley Circle*

    ... mehr historische Serien & Miniserien sowie historische Filme


    Jeffrey Archer: Clifton Saga 2*

    ... mehr historische Romane


    Anne Perry: Das Opfer von Angel Court*

    ... mehr historische Krimis


    Alle Angaben ohne Gewähr.


    Tags: Geschichte Englands | England | UK: A-Z


    Startseite Über uns Impressum Datenschutz British-Shop * Partnerlinks (inkl. Abbildungen)