• EnglandIrlandSchottlandWalesAnglistik studieren | Bestseller | Fernsehserien | Filme | Küche | Personen | Urlaub | Weihnachten in EnglandA-Z
  • England: Land, Kultur und Geschichte bei hamleyhall

    Weihnachten in England: Bräuche, Deko, Essen und Geschenke

    ... alles über Weihnachten in England


    Season's Greetings Christmas Jumper*

    ... zum Weihnachtsshop



    England | Irland | Schottland | Wales
    Großbritannien & Vereinigtes Königreich (UK)
    ... Land, Geschichte & Kultur
    ♥ Bücher | Filme & Serien | Musik | Theater
    ♥ Englisch lernen | Anglistik studieren | Urlaub
    ♥ British-Shop mit Spezialitäten, Marken & Geschenkideen

    Mary Boleyn

    ... berühmte Personen & Ereignisse der Geschichte Englands




  • Epoche
  • Tudors, England im 16. Jh.


  • Name
  • Mary Boleyn

    Auch bekannt als 'The great and infamous Whore', da sie die Mätresse von zwei Königen war: dem französischen König Franz I. und dem englischen König Henry VIII.


  • Lebensdaten
  • Ca. 1499 bis 1543.


  • Abstammung
  • Thomas Boleyn (späterer 1st Earl of Wiltshire, 1477 bis 1539). Diplomat für Henry VII und Henry VIII.

    Elizabeth Howard (ca. 1480 bis 1538) stammte aus der Howard-Familie, einer der mächtigsten Adelsfamilien Englands.

    Mary wurde auf dem Familiensitz Blickling Hall (Norfolk) geboren.


  • Adelsfamilie
  • Mary Boleyn stammte aus der Adelsfamilie Boleyn


  • Geschwister
  • Anne Boleyn (1501 oder 1507 bis 1536). Königsgemahlin von Henry VIII.

    George Boleyn (ca. 1504 bis 1536).


  • Ehepartner
  • William Carey (ca. 1500 bis 1528)

    William Stafford (ca. 1500 bis 1556)


  • Nachkommen
  • Catherine Carey (ca. 1523 bis 1569).

    Henry Carey, 1st Baron Hunsdon (1526 bis 1596)

    Anne Stafford

    Edward Stafford

    Catherine und Henry waren eventuell illegitime Kinder mit Henry VIII.


  • Leben
  • Marys Vater Thomas Boleyn war ab 1513 englischer Botschafter am Hof von Margarete von Österreich in den Niederlanden. Mary und ihre Schwester Anne Boleyn waren dort Hofdamen.

    1514 kam Mary Boleyn an den Hof des französischen Königs Ludwig XII., als dieser Mary Tudor, die Schwester von Henry VIII, heiratete. Nach dem Tod des Königs ging die Witwe zurück nach England, Mary aber blieb am Hof von Franz I. und wurde vermutlich dessen Mätresse.

    1520 wurde sie Hofdame von Katharina von Aragon, der ersten Ehefrau von Henry VIII.

    Ebenfalls 1520 heiratete sie William Carey.

    Von ca. 1522 bis 1525 war Mary die inoffizielle Mätresse von Henry VIII.

    1534 heiratete Mary heimlich den nicht-adligen William Stafford und fiel dadurch bei ihrer Schwester Anne Boleyn, die inzwischen mit Henry VIII verheiratet war, in Ungnade und wurde des Hofs verwiesen.

    Nach der Hinrichtung von Anne und George versöhnte sich Mary Boleyn mit ihrem Vater und durfte 'Rochford Hall' in Essex als Wohnsitz nutzen.

    Ihre Tochter Catherine Carey wurde später Hofdame von Anna von Kleve, der vierten Ehefrau von Henry VIII.



    Wölfe (Wolf Hall)*



  • Buchtipps
  • Philippa Gregory: The other Boleyn Girl (Die Schwester der Königin)


  • Filmtipps
  • Anne of the thousand Days (1969, Königin für tausend Tage)

    The other Boleyn Girl (2003, BBC)

    The other Boleyn Girl (2008, Die Schwester der Königin)

    The Tudors (2007 bis 2010, TV, Die Tudors)





    Tipps zum Thema englische Geschichte bei hamleyhall:




    Winston Churchill: Der späte Held*


    Wölfe (Verfilmung der Hilary Mantel Romane)*

    ... mehr historische Serien & Miniserien sowie historische Filme


    Bletchley Circle (deutsch)*

    ... mehr historische Serien & Miniserien sowie historische Filme


    Jeffrey Archer: Clifton Saga 2*

    ... mehr historische Romane


    Anne Perry: Das Opfer von Angel Court*

    ... mehr historische Krimis


    Alle Angaben ohne Gewähr.


    Tags: Geschichte Englands | England | UK: A-Z


    Startseite Über uns Impressum Datenschutz British-Shop * Partnerlinks (inkl. Abbildungen)