England: Land, Kultur und Geschichte bei hamleyhall


Rachel Bright: Der Löwe in dir*

... mehr Kinderbücher aus England


Monty Don: Über das Gärtnern*

... zum England-Garten-Shop

Tipp: Barbecue



England | Irland | Schottland | Wales
Großbritannien & Vereinigtes Königreich (UK)
... Land, Geschichte & Kultur
♥ Bücher | Filme & Serien | Musik | Theater
♥ Englisch lernen | Anglistik studieren | Urlaub
♥ British-Shop mit Spezialitäten, Marken & Geschenkideen

Thomas More

... berühmte Personen & Ereignisse der Geschichte Englands




  • Epoche
  • Tudors, England im 16. Jh.


  • Name
  • Thomas More. Im deutschen Sprachraum als Thomas Morus bekannt.


  • Lebensdaten
  • 1478 bis 1535


  • Leben
  • Thomas More war der Sohn eines Richters. Er kam nach dem Besuch der Lateinschule in den Dienst von John Morton, Erzbischof von Canterbury. Später studierte er in Oxford (Oxfordshire) Latein und Griechisch und wurde anschließend zum Juristen ausgebildet.

    Ab 1504 saß er im Parlament. 1510 wurde er Undersheriff von London und lehrte am Londoner Lincoln's Inn Jura. Er unternahm für Henry VIII erste diplomatische Missionen.

    1516 erschien sein Werk 'Utopia'.

    1517 wurde er Mitglied des 'Privy Council' von Henry VIII. Als Gegner Luthers half er diesem bei seiner an der Schrift 'Assertio Septem Sacramentorum' (Verteidigung der sieben Sakramente)', für den Henry vom Papst den Ehrentitel 'Verteidiger des Glaubens' erhielt.

    Nach dem Rücktritt von Kardinal Thomas Wolsey, der beim Papst nicht die Annullierung der Ehe von Henry VIII und Katharina von Aragon durchsetzen konnte, wurde Thomas More Lordkanzler.

    Thomas More unterstützte Henrys Scheidungspläne genausowenig wie seinen Plan, sich von Rom zu lösen. Also legte am 16.05.1532 sein Amt nieder.

    1535 weigerte er sich, den 'Act of Succession' zu unterzeichnen, der die Kinder von Henry VIII und dessen zweiter Ehefrau Anne Boleyn legitimierte. Morus wurde daraufhin im Tower of London gefangengehalten und zum Tode verurteilt. Nach seiner Enthauptung wurde sein Kopf auf der 'London Bridge' zur Schau gestellt, bis ihn seine Tochter Margaret gegen Zahlung eines Bestechungsgelds herunterholen konnte.

    Mit seiner Frau Joan Colt hatte Thomas More vier Kinder: Margaret, Elisabeth, Cecily und John. Nach Joans Tod heiratete er Alice Middleton.

    1886 wurde Morus von der katholischen Kirche selig, 1935 heilig gesprochen.


  • Utopia
  • 'De optimo statu rei publicae deque nova insula Utopia' (Vom besten Zustand des Staates oder von der neuen Insel Utopia) ist ein Roman, der ein erfundenes Inselreich beschreibt. Vorläufer der Romanutopie.


    Utopia*


  • Margaret Roper
  • Margaret (1505 bis 1544) war die älteste Tochter von Thomas Morus. Sie gehörte zu den gelehrtesten Frauen ihrer Zeit. Sie machte sich durch Übersetzungen einen Namen und veröffentlichte als erste bürgerliche Frau Englands.



    Wölfe (Wolf Hall)*



  • Buchtipps
  • Robert Bolt: A Man for all Seasons (Thomas Morus)

    Hilary Mantel: Wolf Hall (Wölfe)

    Anatoli Warschawski: Ein Lordkanzler tritt zurück

    Karl Zuchardt: Stirb, du Narr


  • Filmtipps
  • A Man for all Seasons (1966, Ein Mann zu jeder Jahreszeit)

    The Tudors (2007 bis 2010, TV, Die Tudors)

    Wolf Hall (2015, BBC)






    Tipps zum Thema englische Geschichte bei hamleyhall:




    Winston Churchill: Der späte Held*


    Wölfe (Verfilmung der Hilary Mantel Romane)*

    ... mehr historische Serien & Miniserien sowie historische Filme


    Bletchley Circle*

    ... mehr historische Serien & Miniserien sowie historische Filme


    Jeffrey Archer: Clifton Saga 2*

    ... mehr historische Romane


    Anne Perry: Das Opfer von Angel Court*

    ... mehr historische Krimis


    Alle Angaben ohne Gewähr.


    Tags: Geschichte Englands | England | UK: A-Z


    Startseite Über uns Impressum Datenschutz British-Shop * Partnerlinks (inkl. Abbildungen)