England: Land, Kultur und Geschichte bei hamleyhall

Ostern in England


... mehr über Ostern in England


Hilary Mantel: The Mirror and the Light*

Der dritte und letzte Band der 'The Wolf Hall Trilogy'.



England | Irland | Schottland | Wales
Großbritannien & Vereinigtes Königreich (UK)
... Land, Geschichte & Kultur
♥ Bücher | Filme & Serien | Musik | Theater
♥ Englisch lernen | Anglistik studieren | Urlaub
♥ British-Shop mit Spezialitäten, Marken & Geschenkideen

Tories und Whigs

... berühmte Personen & Ereignisse der Geschichte Englands




  • Tories und Whigs
  • Im 17. Jh. entstanden im Parlament von England (Vereinigtes Königreich / Großbritannien) Gruppierungen, die jedoch noch keine Parteien waren.


  • Tory
  • Konservative Gruppierung mit Nähe zum britischen Königshaus. Sie war traditionell auch als Court Party (Hofpartei) bekannt.

    Die Tories waren gegen den Ausschluss von James II von der Thronfolge. Später strebten sie allerdings wie die Whigs eine konstitutionelle Monarchie an.

    William Pitt der Jüngere gründete 1783 die Tory-Partei.


  • Bekannte Tories
  • William Cavendish-Bentinck, 3rd Duke of Portland

    Frederick North, Lord North

    Robert Peel

    Spencer Perceval

    William Pitt the Younger

    Frederick John Robinson, 1st Viscount Goderich

    John Stuart, 3rd Earl of Bute

    George Canning

    Arthur Wellesley, 1st Duke of Wellington


  • Whig
  • Liberale Gruppierung.

    'Whig' ist eine Abkürzung von 'Whiggamore' (Viehtreiber), war also anfangs ein Schimpfname.

    Die Whigs stellten sich im 17. Jh. gegen die Rekatholisierungsversuche von James II und waren maßgeblich an der Glorious Revolution sowie der Absetzung von James II beteiligt.

    Die Whigs setzten sich für den Liberalismus in Politik und Wirtschaft ein, insbesondere für den Freihandel, ein starkes Parlament, die Abschaffung der Sklaverei und religiöse Toleranz gegenüber 'Dissenters'.

    Anhänger waren Bürger.

    1832: Ausweitung des Wahlrechts auf breitere Schichten der Bevölkerung und Neueinteilung der Wahlkreise anhand der Bevölkerungszahl. 1833: Abschaffung der Sklaverei im British Empire.

    Clubs: 'Brooks's Club', 'Reform Club'.

    1859 schlossen sich Whigs und gemäßigte Tories zur 'Liberal Party' zusammen, aus der in den 1920er Jahren die sozialdemokratische 'Labour Party' und in den 1980er die linksliberale Partie 'Liberal Democrats' hervorging.


  • Bekannte Whigs
  • Edmund Burke

    William Cavendish, 1st Duke of Devonshire

    John Churchill, 1st Duke of Marlborough

    William Congreve

    Charles Grey, 2nd Earl Grey

    Henry de Labouchere, Lord Taunton

    John Locke

    John Milton

    William Pitt, 1st Earl of Chatham

    Charles Seymour, 6th Duke of Somerset

    John Vanbrugh

    Robert Walpole



    The Deal*



  • Buchtipps
  • ... folgen in Kürze


  • Filmtipps
  • ... folgen in Kürze





    Tipps zum Thema englische Geschichte bei hamleyhall:




    Winston Churchill: Der späte Held*


    Wölfe (Verfilmung der Hilary Mantel Romane)*

    ... mehr historische Serien & Miniserien sowie historische Filme


    Bletchley Circle*

    ... mehr historische Serien & Miniserien sowie historische Filme


    Jeffrey Archer: Clifton Saga 2*

    ... mehr historische Romane


    Anne Perry: Das Opfer von Angel Court*

    ... mehr historische Krimis


    Alle Angaben ohne Gewähr.


    Tags: Geschichte Englands | England | UK: A-Z


    Startseite Über uns Impressum Datenschutz British-Shop * Partnerlinks (inkl. Abbildungen)