England: Land, Kultur und Geschichte bei hamleyhall


Rachel Bright: Der Löwe in dir*

... mehr Kinderbücher aus England


Monty Don: Über das Gärtnern*

... zum England-Garten-Shop

Tipp: Barbecue



England | Irland | Schottland | Wales
Großbritannien & Vereinigtes Königreich (UK)
... Land, Geschichte & Kultur
♥ Bücher | Filme & Serien | Musik | Theater
♥ Englisch lernen | Anglistik studieren | Urlaub
♥ British-Shop mit Spezialitäten, Marken & Geschenkideen

Pace Egging

... Ostern in England bei hamleyhall



'Pace Egging' ist ein englischer Brauch zu Ostern.


Dabei werden hartgekochte Eier gefärbt und bemalt. Diese Ostereier werden als 'Pace Eggs' oder 'Paste Eggs' bezeichnet.


Der Brauch stammt aus dem Mittelalter. Im Jahr 1290 ließ z.B. Edward I 450 mit Blattgold verzierte und bemalte Ostereier als Ostergeschenke anfertigen.


Traditionellerweise werden zum Färben Zwiebelschalen verwendet. Sie ergeben einen leichten Goldton.


Am Easter Sunday werden die Ostereier dann verzehrt. Teilweise werden sie auch zum Egg Rolling verwendet.


Eine alte Tradition, die noch in einigen Orten der Grafschaft Lancashire (England) gepflegt wird, sind die Prozessionen der 'Pace-Eggers'. Die Teilnehmer sind phantasievoll bekleidet - bekannte Figuren sind z.B. 'Lady Gay', 'Noble Youth', 'Old Toss-Pot' und 'Soldier Brave' - und laufen singend durch die Straßen. Dabei sammeln sie Geld für einen guten Zweck.


Alle Angaben ohne Gewähr.


Tags: Bräuche & Folklore | Typisch England | England | UK: A-Z | Anglistik studieren


Startseite Über uns Impressum Datenschutz British-Shop * Partnerlinks (inkl. Abbildungen)