• EnglandIrlandSchottlandWalesAnglistik studieren | Bestseller | Fernsehserien | Filme | Küche | Personen | Urlaub | Weihnachten in EnglandA-Z
  • England: Land, Kultur und Geschichte bei hamleyhall


    Mord in Cornwall*

    ... mehr englische Krimiautoren

    Ostern in England

    ... mehr über Ostern in England



    England | Irland | Schottland | Wales
    Großbritannien & Vereinigtes Königreich (UK)
    ... Land, Geschichte & Kultur
    ♥ Bücher | Filme & Serien | Musik | Theater
    ♥ Englisch lernen | Anglistik studieren | Urlaub
    ♥ British-Shop mit Spezialitäten, Marken & Geschenkideen

    Saint George

    Typisch England... typisch England



  • Saint George
  • Saint George ist der Nationalheilige von England (Vereinigtes Königreich / Großbritannien), obwohl er das Land wahrscheinlich nie besuchte. Sein Todestag, der 23. April, ist der englische Nationafeiertag (Saint George's Day).

    Der heilige Georg lebte im 3. Jh. nach Chr. Über sein Leben ist wenig bekannt, vieles geht auf Legenden zurück. Er gilt jedoch in der römisch-katholischen Kirche als Märtyrer.

    Er wird üblicherweise als Ritter mit Lanze sowie als Drachentöter dargestellt. Meist wird er zu Pferde und mit einem Schild oder einem Banner mit einem roten Kreuz gezeigt.

    Seine Verehrung begann im 6. Jh. und erreichte ihren Höhepunkt im Hochmittelalter, das durch das Rittertum und die Kreuzzüge geprägt war.

    Saint George war der Schutzpatron von Richard I (Richard the Lionheart, Richard Löwenherz) und ab 1222 von ganz England.

    Edward III machte ihn zum Schutzpatron des 'Order of the Garter' (Hosenbandorden). Ihm zu Ehren wurde die St George's Chapel von Windsor Castle erbaut.


  • Saint George und das St George's Cross
  • In der Heraldik ist das Symbol von Saint George das St George's Cross.

    Das rote Kreuz auf weißem Hintergrund kennzeichnete die Kreuzritter und später englische Soldaten.

    Um 1277 wird das Georgskreuz zur England-Flagge. Später wurde es zum Teil der Union Flag.

  • Drachenlegende (The Slaying of a Dragon)
  • Nach der Drachenlegende tötet George den Drachen und retter damit die Königstochter, die der Drache als Opfer von der Bevölkerung gefordert hat. Nach dem Tod des Drachen ist das Land vom Bösen befreit und die Menschen lassen sich taufen.


  • Mummers Play
  • Mummers Plays werden in England traditionellerweise zu Weihnachten und Ostern aufgeführt.

    Die Aufführungen sind eine Art Pantomime, in der verkleidete Laiendarsteller den Kampf von Gut und Böse spielen. Zumeist wird die Geschichte von Saint George und dem Drachen erzählt.



    Alle Angaben ohne Gewähr.


    Tags: Symbole | Typisch England | England | UK: A-Z | Anglistik studieren


    Startseite Über uns Impressum Datenschutz British-Shop * Partnerlinks (inkl. Abbildungen)