England: Land, Kultur und Geschichte bei hamleyhall


Aktuell: Alles über Weihnachten in England


Unser neuer Weihnachtsshop UK mit Spezialitäten, Deko, Musik und vielen britischen Geschenkideen


Wrendale Kalender 2021*



England | Irland | Schottland | Wales
Großbritannien & Vereinigtes Königreich (UK)
... Land, Geschichte & Kultur
♥ Bücher | Filme & Serien | Musik | Theater
♥ Englisch lernen | Anglistik studieren | Urlaub
♥ British-Shop mit Spezialitäten, Marken & Geschenkideen

Englische Weihnachtslieder

Entdecken Sie unsere neue Webseite über Weihnachten in England sowie unseren neuen Weihnachtsshop UK mit Dekoideen, Spezialitäten, Geschenkideen uvm.!

Englische Weihnachtslieder (englisch: Christmas Carols) werden zu Weihnachten in England daheim, in der Kirche und im kleinen Chor auch auf der Straße oder anderen öffentlichen Plätzen gesungen. Beim Carol Singing wird oft auch Geld für einen wohltätigen Zweck gesammelt.


Klassische englische Weihnachtslieder sind in England ebenso beliebt wie englische Christmas Pop-Songs.


Schöne Weihnachtsmusik wird gern in der Vorweihnachtszeit und an den Feiertagen daheim angehört.






Christmas at King's (CD)*


An English Folk Christmas (CD)*


Christmas at Downton Abbey (CD)*

... mehr englische Weihnachtsmusik



  • Geschichte der 'Christmas Carols'
  • 'Carols' waren ursprünglich Lieder, die in vorchristlichen Zeiten zur Wintersonnenwende (22.12.) beim Tanzen um einen Stein gesungen wurden. Die Tradition wurde von den frühen Christen übernommen, schlief aber bald wieder ein, da deren neugeschriebene Weihnachtslieder in Latein verfaßt und so von der Bevölkerung nicht verstanden wurden.

    Unter Franz von Assisi entstand Anfang des 13. Jh. in Italien das Krippenspiel. In den dramatischen Aufführungen wird die Weihnachtsgeschichte in der Landessprache nacherzählt und mit Weihnachtsliedern untermalt.

    Die Tradition des Nativity Play kam auch nach England. Erste englische Weihnachtslieder wurden verfaßt und durch fahrende Sänger verbreitet.

    Unter Oliver Cromwell (1647, Englischer Bürgerkrieg) und seinen Puritanern wurde das Feiern von Weihnachten in England und damit auch das Singen von Weihnachtsliedern verboten. Die 'Christmas Carols' wurden jedoch von der Bevölkerung heimlich gesungen und überliefert.

    Erst im Viktorianischen Zeitalter lebte die Tradition der 'Christmas Carols' neu auf. Traditionelle englische Weihnachtslieder wurden genauso gesungen wie neu verfaßte 'Christmas Carols' wie Good King Wenceslas.

    Zudem entstand das Carol Singing, einer der bekanntesten englischen Weihnachtsbräuche (Christmas Traditions). Beim Singen von Weihnachtsliedern in kleinen Gruppen auf der Straße oder auf anderen öffentlichen Plätzen werden Spenden für wohltätige Zwecke gesammelt.

    Außerdem entstanden weihnachtliche Gottesdienste wie 'Carols by Candlelight', bei dem die Kirche mit Kerzen beleuchtet wird, A Festival of Nine Lessons and Carols etc.

  • A Festival of Nine Lessons and Carols
  • Am Christmas Eve (24.12.) findet in den Kirchen der Gottesdienst A Festival of Nine Lessons and Carols statt. Er besteht aus dem abwechselnden Verlesen von Bibelstellen (Lessons) und dem Singen von Weihnachtsliedern (Christmas Carols) und englischen Kirchenliedern (Hymns). Der Gottesdienst in der King's College Chapel mit dem berühmten Jungenchor 'King's College Choir' wird seit 1928 vom Radioprogramm der BBC übertragen.





  • Mehr britische Weihnachtslieder & Weihnachtsmusik

  • Angelo Kelly & Family: Irish Christmas (CD)*

    ... mehr irische Weihnachtslieder & irische Weihnachtsmusik


    Quadriga Consort: On a cold Winter's Day*

    ... mehr schottische Weihnachtslieder & schottische Weihnachtsmusik


    Welsh Male Voice Choirs: Christmas in the Valleys*

    ... mehr walisische Weihnachtslieder & walisische Weihnachtsmusik



    Alle Angaben ohne Gewähr.


    Tags: Bräuche & Folklore | Typisch England | England | UK: A-Z | Anglistik studieren


    Startseite Über uns Impressum Datenschutz British-Shop * Partnerlinks (inkl. Abbildungen)