England: Land, Kultur und Geschichte bei hamleyhall

Ostern in England


... mehr über Ostern in England


Hilary Mantel: The Mirror and the Light*

Der dritte und letzte Band der 'The Wolf Hall Trilogy'.



England | Irland | Schottland | Wales
Großbritannien & Vereinigtes Königreich (UK)
... Land, Geschichte & Kultur
♥ Bücher | Filme & Serien | Musik | Theater
♥ Englisch lernen | Anglistik studieren | Urlaub
♥ British-Shop mit Spezialitäten, Marken & Geschenkideen

Reform Act (1832)

... berühmte Personen & Ereignisse der Geschichte Englands




  • Reform Act (1832)
  • Mit dem Gesetz wurde die Einteilung der Wahlkreise für die Wahl des Parlaments vom Vereinigten Königreich / Großbritannien zum ersten Mal seit fast 150 Jahren geändert.

    Das Gesetz galt für England und Wales. Ähnliche Gesetze folgten für Irland und Schottland.

    Im Zentrum standen die 'Rotten Boroughs'. Das waren Wahlkreise, deren Wählerzahl im Lauf der Jahre so stark gesunken war, daß sie überproportional gewichtet wurden. Viele Städte, die während der Industriellen Revoliution entstanden waren, konnten nun eigene Abgeordnete wählen.

    Auch die Anzahl der Wahlberechtigten wurde mit dem Gesetz von 435.000 auf 652.000 erhöht.

    Das politische Gewicht verschob sich vom ländlichen, aristokratisch geprägten Süden zu den nordenglischen Industriestädten.

    Die Tories bekämpften das Gesetz. Erst nach dem Rücktritt der Whig-Regierung von Charles Grey, 2nd Earl Grey, persönlicher Einflussnahme von William IV und Neuwahlen wurde das Gesetz am 7. Juni 1832 im 'House of Commons' mit einer Mehrheit von einer Stimme angenommen.

    Die Wahlkreise wurde in den folgenden Jahren in den Reform Acts von 1867, 1884 und 1918 weiter angepasst.


    Alle Angaben ohne Gewähr.


    Tags: Geschichte Englands | England | UK: A-Z


    Startseite Über uns Impressum Datenschutz British-Shop * Partnerlinks (inkl. Abbildungen)