• EnglandIrlandSchottlandWalesAnglistik studieren | Bestseller | Fernsehserien | Filme | Küche | Personen | Urlaub | Weihnachten in EnglandA-Z
  • England: Land, Kultur und Geschichte bei hamleyhall


    Gardman Gartenuhr*

    ... englische Garten-Ideen im Garten-Shop von hamleyhall


    Die Tote im roten Kleid (Shetland-Krimi)*

    ... mehr englische Krimis



    England | Irland | Schottland | Wales
    Großbritannien & Vereinigtes Königreich (UK)
    ... Land, Geschichte & Kultur
    ♥ Bücher | Filme & Serien | Musik | Theater
    ♥ Englisch lernen | Anglistik studieren | Urlaub
    ♥ British-Shop mit Spezialitäten, Marken & Geschenkideen

    Walisische Weihnachtsbräuche

    Weihnachten in Wales... Weihnachten in Wales von A bis Z


    Walisische Weihnachtsbräuche (Christmas Traditions) ähneln vielfach den englischen Weihnachtsbräuchen, es haben sich aber auch einige sehr spezielle Weihnachtsbräuche in Wales (Vereinigtes Königreich / Großbritannien) erhalten.



  • Christmas Toffee
  • Im späten 19. Jh. wurde der 'Noson Gyflaith' (Toffee Evening) beliebt. Nach einem gemeinsamen Essen mit Freunden wurde der Abend mit Spielen, Singen, Tanzen und dem Zubereiten von Toffee (auch: Taffy) verbracht.

    Oft wurde der Christmas Eve, bevor man zum 'Plygain' ging, damit verbracht, Karamell auf einem offenen Feuer zuzubereiten. Dieses wurde dann in kaltes Wasser getropft. Die entstehenden Toffeestücke ergaben interessante Figuren, z.B. die Initialen eines künftigen Ehemanns.


  • Gwyl San Steffan
  • Der 26.12. ist der St Stephen's Day (bzw. Boxing Day).

    Ein walisischer Brauch, der allerdings nicht mehr gepflegt wird, war das 'Holly-beating' bzw. 'Holming'. Dabei schlugen an diesem Tag junge Männer mit Zweigen der Stechpalme (Holly) auf die Arme oder Beine junger Mädchen. Teilweise war es auch üblich, denjenigen mit Holly zu schlagen, der morgens zuletzt aufstand.

  • Mari Lwyd (Grey Mare)
  • Walisischer Brauch in der Vorweihnachtszeit, bei der eine als Pferd verkleidete Person und ihre Begleiter von Haus zu Haus ziehen. Es werden Weihnachtslieder (Christmas Carols) gesungen und - mit etwas Glück - bekommen die Darsteller von den Bewohnern etwas zu essen und trinken. Teilweise gibt es auch improvidierte Reim-Duelle zwischen dem 'Pferd' und den Bewohnern.

    Heute auch ein beliebter walisischer Neujahrsbrauch.


  • Plygain (Daybreak)
  • Traditioneller walisischer Gottesdienst am Weihnachtsmorgen, also am Christmas Day (25.12.) zwischen 3 und 6 Uhr.

    Er beginnt mit einer Prozession, bei der Kerzen getragen werden, zur Kirche.

    Dort singt dann ein unbegleiteter Männerchor walisische 'Christmas Carols' (Weihnachtslieder). Diese unterscheiden sich stark von den bekannten englischen Weihnachtsliedern, da es in ihnen nicht nur um die Geburt von Jesus, sondern auch um seine Kreuzigung und Wiederauferstehung geht.

    Anschließend beginnen die Weihnachtsfeierlichkeiten.

  • Wassailing
  • Der alte anglo-sächsische Brauch gehörte lange Zeit zu einem traditionellen Weihnachten in Wales. Damals wurde in der Weihnachtszeit statt Mulled Wine (Glühwein) und weihnachtlichem Punsch ein Getränk aus heißem Bier oder Cider sowie Bratäfeln, Eiern, Zucker und Gewürzen (Gewürznelken, Ingwer, Muskat etc.) in der schönen 'Wassail Bowl' herumgereicht. Jeder, der einen Schluck nahm, durfte sich etwas fürs neue Jahr wünschen.


  • Wren Day
  • Hunting the Wren war ein Brauch, der an Twelfth Night (6. Januar) stattfand. Ein Zaunkönig wurde gefangen und in einer Holzbox von Haus zu Haus getragen. Gegen eine kleine Spende für wohltätige Zwecke durften die Bewohner in die Box schauen.

  • Walisische Weihnachtslieder & Walisische Weihnachtsmusik

  • Welsh Male Voice Choirs: Christmas in the Valleys*


  • Weihnachtsessen (Christmas Dinner) in Wales
  • Ein walisisches Weihnachtsessen (Christmas Dinner) ähnelt einem englischen Weihnachtsessen mit Gefülltem Truthahn (Christmas Turkey, Roast Turkey, Stuffed Turkey), Christmas Cake und Christmas Pudding (Plum Pudding).

    Hinzu kommen walisische Spezialitäten wie Turkey Soup (Truthahnsuppe) und Christmas Toffee (Taffy).


  • Weihnachtsdeko (Christmas Decorations)
  • Zu einem Weihnachten in Wales gehört auf jeden Fall das Schmücken von Haus und Wohnung mit frischen Zweigen von Misteln (Mistletoe) und Stechpalme (Holly) in der Vorweihnachtszeit.



    Weihnachten in England: Bräuche, Deko, Essen und GeschenkeEnglische Weihnachtsbräuche, englische WeihnachtstraditionenEnglische WeihnachtsdekoEnglisches WeihnachtsessenWeihnachtsfilmeEnglische WeihnachtskartenEnglische Weihnachtslieder


  • Tipps

  • Jamie Oliver: Weihnachtskochbuch*

    ... Weihnachten in England von A bis Z



    Alle Angaben ohne Gewähr.


    Tags: Weihnachten in Wales | Typisch Wales | Wales | A-Z


    Startseite Über uns Impressum Datenschutz British-Shop * Partnerlinks (inkl. Abbildungen)