England: Land, Kultur und Geschichte bei hamleyhall


Aktuell: Alles über Weihnachten in England


Unser neuer Weihnachtsshop UK mit Spezialitäten, Deko, Musik und vielen britischen Geschenkideen


Wrendale Kalender 2021*



England | Irland | Schottland | Wales
Großbritannien & Vereinigtes Königreich (UK)
... Land, Geschichte & Kultur
♥ Bücher | Filme & Serien | Musik | Theater
♥ Englisch lernen | Anglistik studieren | Urlaub
♥ British-Shop mit Spezialitäten, Marken & Geschenkideen

Covent Garden

... die schönsten London-Sehenswürdigkeiten und mehr England-Sehenswürdigkeiten von A bis Z




  • Allgemein
  • 'Covent Garden' ist ein Viertel im Osten des West End von London (England, Vereinigtes Königreich / Großbritannien), das seit jeher für seine zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten und Unterhaltungsstätten bekannt ist.


  • Lage
  • 'Covent Garden' befindet sich zwischen der Charing Cross Road und der Drury Lane im Zentrum von London.


  • Architektur & Geschichte
  • Im Mittelalter baute in dem damaligen 'Convent Garden' die Abtei von Westminster Abbey Obst und Gemüse an. Henry VIII nahm es in königlichen Besitz und verschenkte es an die Adelsfamilie Russell (Duke of Bedford).

    Francis Russell, 4th Earl of Bedford beauftragte den Architekten Inigo Jones mit dem Bau einer großen Piazza mit eleganten Wohnhäusern und der Kirche St Paul's. Nachdem sich ein großer Markt im Süden etablierte und der Adel aus den Häusern ausgezogen war, entwickelte sich 'Covent Garden' im 18. Jh. zu einem bekannten Rotlichtviertel, in dem bekannte Prostituierte wie Betty Careless und Jane Douglas tätig waren. 1918 verkauften die Russels 'Covent Garden'.


  • Covent Garden Square
  • Der große öffentliche Platz wurde nach dem Vorbild einer italienischen Piazza erbaut.


  • Covent Garden Market
  • Die große Markthalle wurde 1830 von Charles Fowler erbaut. Später folgten 'Floral Hall', 'Charter Market' und 'Jubilee Market'.

    1980 wurden die Markthallen neu eröffnet. Hier befinden sich viele kleine Läden, Cafes etc.

    Zudem arbeiten rund um den Markt zahlreiche Straßenkünstler.


  • Royal Opera House
  • Die oft 'Covent Garden' genannte Oper wurde von Edward Barry 1858 neu erbaut. Die bei Bränden zerstörten Vorgängergebäude waren seit 1732 beliebte Theater ('Theatre Royal'), in denen auch Balletts und ab 1735 Händels Opern aufgeführt wurden.

    Von Barrys Bau sind bei dem massiven Umbau ab den 1980er Jahren Fassade, Foyer und Auditorium erhalten geblieben.

    Das 'Royal Opera House' ist die Heimat von 'The Royal Opera' und dem 'Royal Ballet'.


  • Somerset House
  • Der heutige klassizistische Bau wurde zwischen 1776 und 1796 von William Chambers errichtet. Die öffentliche Terasse liegt direkt am Thames (Themse).

    Edward Seymour, 1st Duke of Somerset erhielt von Edward VI einen Teil von 'Covent Garden' und erbaute hier das erste 'Somerset House'. Das Land kam nach seiner Hinrichtung wieder in königlichen Besitz.


  • Theater
  • In 'Covent Garden' befinden sich zahlreiche Theater, u.a.

    Donmar Warehouse

    Theatre Royal, Drury Lane


  • Weitere Sehenswürdigkeiten in 'Covent Garden'
  • London Transport Museum

    St Paul's Church


  • Pubs
  • In 'Covent Garden' befinden sich ca. 60 Pubs. Berühmt sind u.a. 'Lamb and Flag', 'The Harp' und 'The Salisbury'.


  • Shoppping
  • In den Markthallen sowie in den umliegenden Straßen befinden sich zahlreiche Shops, u.a. auch

    Cath Kidston

    Hope & Greenwood: Traditionelle englische Süßigkeiten






    Tipps für den Urlaub in England bei hamleyhall:




    Reiseführer London*

    ... mehr England-Reiseführer


    Romantische Gartenreisen in England: Zu Besuch in den schönsten Gärten mit den besten Geheimtipps*


    What's for Tea? Englisch wie es nicht im Schulbuch steht*

    ... mehr Tipps zum Englisch lernen


    Reisestecker/-adapter für Großbritannien*


    Canon Digitalkamera*



    Alle Angaben ohne Gewähr.


    Tags: England-Sehenswürdigkeiten | England | UK: A-Z


    Startseite Über uns Impressum Datenschutz British-Shop * Partnerlinks (inkl. Abbildungen)