• EnglandIrlandSchottlandWalesAnglistik studieren | Bestseller | Fernsehserien | Filme | Küche | Personen | Urlaub | Weihnachten in EnglandA-Z
  • England: Land, Kultur und Geschichte bei hamleyhall


    Amazon-Geschenkgutschein*

    ... mehr Weihnachtsgeschenke



    England | Irland | Schottland | Wales
    Großbritannien & Vereinigtes Königreich (UK)
    ... Land, Geschichte & Kultur
    ♥ Bücher | Filme & Serien | Musik | Theater
    ♥ Englisch lernen | Anglistik studieren | Urlaub
    ♥ British-Shop mit Spezialitäten, Marken & Geschenkideen

    Viktorianisches Zeitalter

    Edward Elgar

    ... und andere berühmte Personen aus Großbritannien & Irland



    Werbung*

    Edward Elgar (1857 bis 1934) war der Sohn eines Musikalienhändlers, Organisten und Klavierstimmers. Er erlernte in seiner Kindheit mehrere Instrumente und begann als Autodidakt mit dem Komponieren kleiner Stücke. Ab 1882 arbeitete er als Konzertmeister in Worcester (Worcestershire, England, Vereinigtes Königreich / Großbritannien), ab 1885 als Organist und ab 1889 als freischaffender Komponist.


    Mit den 'Enigma-Variationen' (1899) und 'The Dream of Gerontius' (1900) schaffte der spätromantische Komponist seinen Durchbruch. Der viktorianische Komponist schuf daneben auch Konzerte für Violine und Cello, Orgelwerke, Symphonien, Lieder etc.


    Aus seinem 'Pomp & Circumstance March No. 1' stammt 'Land of Hope and Glory', eine der inoffiziellen britischen Nationalhymnen. Sie wird jedes Jahr bei der Last Night of the Proms gespielt.


    Vor allem durch die Interpretation von Jacqueline du Pre in den 1960er Jahren wurde sein Cellokonzert in E-Moll, Op. 85, weltberühmt.


    Alle Angaben ohne Gewähr.


    Tags: England | A-Z


    Startseite Über uns Impressum British-Shop * Partnerlinks (inkl. Abbildungen)