• EnglandIrlandSchottlandWalesAnglistik studieren | Bestseller | Fernsehserien | Filme | Küche | Personen | Urlaub | Weihnachten in EnglandA-Z
  • England: Land, Kultur und Geschichte bei hamleyhall

    Weihnachten in England: Bräuche, Deko, Essen und Geschenke

    ... alles über Weihnachten in England


    Jamie Oliver: Weihnachtskochbuch*

    ... zum Weihnachtsshop



    England | Irland | Schottland | Wales
    Großbritannien & Vereinigtes Königreich (UK)
    ... Land, Geschichte & Kultur
    ♥ Bücher | Filme & Serien | Musik | Theater
    ♥ Englisch lernen | Anglistik studieren | Urlaub
    ♥ British-Shop mit Spezialitäten, Marken & Geschenkideen

    Einflussreiche Hofdamen

    ... berühmte Personen & Ereignisse der Geschichte Englands



    Nachfolgend finden Sie einflußreiche Hofdamen am Königshof in London (England, Vereinigtes Königreich / Großbritannien).



  • Bess of Hardwick
  • 1521 bis 1608. Hofdame von Elizabeth I. 'Gastgeberin' der gefangenen Mary, Queen of Scots. Berühmte Bauherrin.


  • Bessie Blount
  • Ca. 1498 bis 1539/1540. Tochter von Sir John Blount und Catherine Pershall. Hofdame von Katharina von Aragon und langjährige Mätresse von Henry VIII.


  • Anne Boleyn
  • 1501 oder 1507 bis 1536. Hofdame von Katharina von Aragon. Spätere zweite Ehefrau und Königsgemahlin von Henry VIII.


  • Jane Boleyn, Lady Rochford
  • Ca. 1505 bis 1542. Einflussreiche Hofdame unter Henry VIII. Nach der Hinrichtung ihres Mannes George Boleyn, 2nd Viscount Rochford wurde sie Hofdame von Catherine Howard und war in deren Fall involviert.


  • Mary Boleyn
  • Ca. 1499 bis 1543. Hofdame von Katharina von Aragon. Ca. 1522 bis 1525 Mätresse von Henry VIII, mit dem sie vermutlich zwei Kinder hatte.


  • Catherine Carey
  • Ca. 1524 bis 1569. Hofdame von Elizabeth I. Sie war eventuell ein illegitimes Kind von Henry VIII.


  • Sarah Churchill, Duchess of Marlborough
  • Die spätere Ehefrau von John Churchill, 1st Duke of Marlborough war eine Jugendfreundin und Hofdame von Queen Anne und wurde so zu einer der einflussreichsten Frauen dieser Zeit.


  • Flora Hastings
  • 1806 bis 1839. Tochter von Francis Rawdon-Hastings, 1st Marquess of Hastings und Flora Mure-Campbell, 6th Countess of Loudoun. - Sie war eine Hofdame von Victoire von Sachsen-Coburg-Saalfeld ('Duchess of Kent'), der verwitweten Mutter von Queen Victoria. Die Gerüchte über die vermeintliche Schwangerschaft der unverheiratete Flora Hastings führten zu einem großen Skandal. Der Vaterschaft verdächtigt wurde John Conroy. Er war Sekretär und eventueller Liebhaber der 'Duchess of Kent' und wurde von der jungen Königin leidenschaftlich gehasst. Eine ärztliche Untersuchung ergab, dass Flora Hastings nicht schwanger war. Sie verstarb kurz darauf an Leberkrebs. Das Verhalten der Königin, die den böswilligen Klatsch nicht unterbunden hatte, führte zu ihrem Ansehensverlust in der Bevölkerung.


  • Catherine Howard
  • Ca. 1523 bis 1542. Hofdame von Anna von Kleve. Spätere Königsgemahlin von Henry VIII, der sie wegen Ehebruchs hinrichten ließ.


  • Louise de Kerouaille
  • 1649 bis 1734. Hofdame von Katharina von Braganza. Mätresse von Charles II, mit dem sie einen illegitimen Sohn hatte (Charles Lennox, 1st Duke of Richmond).


  • Lettice Knollys
  • 1540 bis 1634. Hofdame von Elizabeth I. Heiratete heimlich deren Favoriten Robert Dudley, 1st Earl of Leicester und wurde vom Hof verbannt.


  • Alice Perrers
  • 1348 bis 1400. Hofdame von Philippa von Hennegau und Mätresse von Edward III.


  • Margaret Pole, 8th Countess of Salisbury
  • 1473 bis 1541. Hofdame von Katharina von Aragon. - Tochter von George Plantagenet, 1st Duke of Clarence aus dem Haus York (Bruder von Edward IV und Richard III). Verheiratet mit Richard Pole. Margaret war eine der wenigen Plantagenets, die die Rosenkriege überlebte. Sie wurde 1541 von Henry VIII hingerichtet.


  • Anna Russell, Duchess of Bedford
  • 1783 bis 1857. Hofdame von Queen Victoria. Spielte wichtige Rolle im Skandal um die angebliche Schwangerschaft von Flora Hastings. Erfand den Afternoon Tea (Teestunde).


  • Anne Russell
  • Ca. 1548 bis 1604. Adelsfamilie Russell. Hofdame von Elizabeth I. Heiratete Ambrose Dudley, 3rd Earl of Warwick.


  • Margaret Russell
  • 1560 bis 1616. Adelsfamilie Russell. Hofdame von Elizabeth I. Verheiratet mit George Clifford, 3rd Earl of Cumberland.


  • Elizabeth Somerset, Countess of Worcester
  • Ca. 1502 bis 1565. Die Hofdame von Anne Boleyn spielte als Informantin eine wichtige Rolle im Prozeß gegen die Königsgemahlin. Eventuell war sie eine Mätresse von Henry VIII.


  • Katherine Swynford
  • Die verwitwete Hofdame von Blanche of Lancaster (Ehefrau von John of Gaunt), wurde nach deren Tod seine langjährige Mätresse und spätere Ehefrau. Die beiden formten das House of Beaufort, das in den Rosenkriegen eine wichtige Rolle spielte.


  • Dorothy Stafford
  • 1526 bis 1604. Adelsfamilie Stafford. Einflussreiche Hofdame von Elizabeth I. Ihr Sohn Edward Stafford war ein zwielichtiger Diplomat von Elizabeth I.


  • The Four Mary's
  • Mary Beaton, Mary Fleming, Mary Livingstone und Mary Seaton waren Hofdamen der jungen Mary, Queen of Scots.


  • Elizabeth Throckmorton
  • 1565 bis ca. 1647. Hofdame von Elizabeth I. Heiratete heimlich Walter Raleigh, der daraufhin die Gunst der Königin verlor.


  • Anne Vavasour
  • Ca. 1560 bis ca. 1650. Hofdame von Elizabeth I. U.a. Mätresse von Edward de Vere, 17th Earl of Oxford.


  • Frances Walsingham
  • 1567 bis 1633. Tochter von Francis Walsingham (Spymaster). Hofdame von Elizabeth I. U.a verheiratet mit dem Dichter Philip Sidney.


  • Elizabeth Woodville
  • 1437 bis 1492. War wahrscheinlich Hofdame von Margarete von Anjou, der Frau von Henry VI (Haus Lancaster). Später Schlüsselfigur in den Rosenkriegen.


  • Hampton Court Beauties
  • Die Porträts der schönsten Hofdamen von William III und Mary II wurden von Godfrey Kneller gemalt:

    Isabella Bennet, Duchess of Grafton (1667 bis 1713)

    Mary Bentinck, Countess of Essex (verstorben 1726)

    Margaret Cecil, Countess of Ranelagh (1672 bis 1727)

    Mary Compton, Countess of Dorset (1669 bis 1691)

    Carey Fraser, Countess of Peterborough (ca. 1658 bis 1709)

    Mary Scrope, later Mrs Pitt (born 1676)

    Diana De Vere, Duchess of St Albans (1679 bis 1742)

    Frances Whitmore, Lady Middleton (1666 bis 1694)

    Die Gemälde befinden sich im Hampton Court Palace.


  • Windsor Beauties
  • Peter Lely malte die Porträts der Hofdamen in den 1660er Jahren.

    Die Gemälde befainden sich ursprünglich in Windsor Castle, sind jetzt aber im Hampton Court Palace zu besichtigen.

    Frances Stewart, Duchess of Richmond and Lennox (1648 bis 1702)

    Elizabeth, Countess de Grammont (1641 bis 1708)

    Jane Myddleton (1646 bis 1692)

    Margaret, Lady Denham (ca. 1647 bis 1667)

    Frances Brooke, Lady Whitmore (1640 bis ca. 1690)

    Mary, Countess of Falmouth and Dorset (1645 bis 1679)

    Henrietta Hyde, Countess of Rochester (1646 bis 1687)

    Barbara Villiers, Duchess of Cleveland (1640 bis 1709)

    Anne Spencer, Countess of Sunderland (ca. 1646 bis 1715)

    Elizabeth Percy, Countess of Northumberland (1646 bis 1690)

    Emilia Butler, Countess of Ossory (1635 bis 1688)

    Henrietta of England (1644 bis 1670)






    Tipps zum Thema englische Geschichte bei hamleyhall:




    Winston Churchill: Der späte Held*


    Wölfe (Verfilmung der Hilary Mantel Romane)*

    ... mehr historische Serien & Miniserien sowie historische Filme


    Bletchley Circle (deutsch)*

    ... mehr historische Serien & Miniserien sowie historische Filme


    Jeffrey Archer: Clifton Saga 2*

    ... mehr historische Romane


    Anne Perry: Das Opfer von Angel Court*

    ... mehr historische Krimis


    Alle Angaben ohne Gewähr.


    Tags: Geschichte Englands | England | UK: A-Z


    Startseite Über uns Impressum Datenschutz British-Shop * Partnerlinks (inkl. Abbildungen)