England: Land, Kultur und Geschichte bei hamleyhall


Aktuell: Alles über Weihnachten in England


Unser neuer Weihnachtsshop UK mit Spezialitäten, Deko, Musik und vielen britischen Geschenkideen


Wrendale Kalender 2021*



England | Irland | Schottland | Wales
Großbritannien & Vereinigtes Königreich (UK)
... Land, Geschichte & Kultur
♥ Bücher | Filme & Serien | Musik | Theater
♥ Englisch lernen | Anglistik studieren | Urlaub
♥ British-Shop mit Spezialitäten, Marken & Geschenkideen

Familie Somerset & Duke of Beaufort

... einflussreiche Adelsfamilien und andere berühmte Personen aus Großbritannien & Irland




  • Epoche
  • Tudors, Elisabethanisches Zeitalter, England im Mittelalter, England im 16. Jh., England & Vereinigtes Königreich / Großbritannienim 17. Jh., England & Vereinigtes Königreich / Großbritannien im 18. Jh., England & Vereinigtes Königreich / Großbritannien im 19. Jh., England & Vereinigtes Königreich / Großbritannien im 20. Jh.


  • Familie Somerset
  • Die Adelsfamilie Somerset ist vermutlich normannischen Ursprungs und siedelte sich nach der Normannischen Eroberung in England an.


  • Duke of Beaufort
  • Der einzige britische Adelstitel, der nach einem Ort außerhalb des Vereinigten Königreichs benannt wurde. Namensgeber war 'Beaufort Castle' in der Champagne (Frankreich).

    Der Titel wurde 1682 für Henry Somerset, 3rd Marquess of Worcester geschaffen.

    Die Adelsfamilie stammt von John of Gaunt (Sohn von Edward III) aus dem Könighaus Plantagenet ab. Er benannte die Kinder, die er mit seiner Mätresse und späteren Ehefrau Katherine Swynford hatte, nach 'Beaufort Castle' und schuf mit ihnen das einflussreiche House of Beaufort (Earls bzw. Dukes of Somerset). In den Rosenkriegen starben alle direkten männlichen Nachkommen.

    Die Dukes of Beaufort sind für ihre Fuchsjagden bekannt ('Duke of Beaufort's Hunt').


  • Familiensitze
  • Badminton House (Gloucestershire).

    Ehemaliger Sitz war Raglan Castle (Wales).


  • Charles Somerset, 1st Earl of Worcester
  • Charles Somerset (ca. 1460 bis 1526) war der illegitime Sohn von Henry Beaufort, 3rd Duke of Somerset und Joan Hill. Er wurde später legitimisiert.

    Er heiratete Elizabeth Herbert, 3rd Baroness Herbert (Tochter von William Herbert, 2nd Earl of Pembroke, 2nd Baron Herbert) und Eleanor Sutton (Tochter von Edward Sutton, 2nd Lord Dudley). Eventuell war er auch mit Elizabeth West (Tochter von Thomas West, 8th Baron de la Warr) verheiratet.

    Er setzte die männliche Linie des 'House of Beaufort' fort.


  • Elizabeth Somerset, Countess of Worcester
  • Elizabeth Somerset (ca. 1502 bis 1565) war die Tochter von Anthony Browne und Lucy Neville (Tochter von John Neville, 1st Marquess of Montagu).

    Ihre Schwester Anne Browne heiratete Charles Brandon (den späteren 1st Duke of Suffolk).

    Elizabeth heiratete Henry Somerset, 2nd Earl of Worcester (Sohn von Charles Somerset, 1st Earl of Worcester), mit dem sie acht bis zehn Kinder hatte. Am bekanntesten ist Anne, die Thomas Percy, 7th Earl of Northumberland heiratete.

    Elizabeth Somerset war eine Hofdame von Anne Boleyn und spielte als Informantin eine wichtige Rolle im Prozeß gegen die Königin.

    Eventuell war sie eine Mätresse von Henry VIII.


  • Anne Percy, Countess of Northumberland
  • Anne Somerset (1538 bis 1596) war die Tochter von Henry Somerset, 2nd Earl of Worcester und Elizabeth Browne.

    Sie war katholisch und heiratete den ebenfalls katholischen Thomas Percy, 7th Earl of Northumberland. Er führte zusammen mit Charles Neville, 6th Earl of Westmorland die Rebellion Rising of the North gegen Elizabeth I an. Anne unterstützte die Rebellion genauso wie Nevilles Frau Jane Howard, Countess of Westmoreland.

    Nach der Niederschlagung der Rebellion wurde ihr Mann hingerichtet. Anne Percy lebte die folgenden Jahre im Exil in Flandern.


  • Henry Somerset, 1st Duke of Beaufort
  • Henry Somerset, 3rd Marquess of Worcester (1629 bis 1700) war der Sohn von Edward Somerset, 2nd Marquess of Worcestern und Elizabeth Dormer. Er wurde 1682 von Charles II zum 'Duke of Beaufort' erhoben.

    Sein Vater hatte unter Oliver Cromwell alle Besitztümer verloren. Henry Somerset legte seinen katholischen Glauben ab und wurde als 'Mr. Herbert' Parlamentarier. Nach der Rückkehr von Charles II war er loyal zum König.

    Er war mit Mary Capell (Tochter von Arthur Capell, 1st Baron Capell of Hadham) verheiratet. Sie war eine der ersten englischen Gärtnerinnen.

    Henry Somerset war ein Nachkomme von Charles Somerset, 1st Earl of Worcester (illegitimer Sohn von Henry Beaufort, 3rd Duke of Somerset).

    Buchtipp: 'Absalom and Achitophel' von John Dryden.


  • Henry Scudamore, 3rd Duke of Beaufort
  • Henry Somerset (1707 bis 1745) war der Sohn von Henry Somerset, 2nd Duke of Beaufort und Rachel Noel. Er nahm nach der Heirat den Namen seiner Frau an.

    Er beauftragte die Fertigung des 'Badminton Cabinet' in Florenz. Der Schrank wurde im 20. Jh. für eine Rekordsumme versteigert. Damit ist es das teuerste Möbelstück der Welt.

    Er heiratete Frances Scudamore (Tochter und Erbin von James Scudamore, 3rd Viscount Scudamore), von der er sich wegen ihrer Affäre mit William Talbot (späterer 1st Earl Talbot) scheiden ließ.

    Er war einer der Governors des 'Foundling Hospital', eines der ersten englischen Waisenhäuser.

    Seine illegitime Tochter Margaret Burr heiratete den Maler Thomas Gainsborough.


  • Charles Somerset
  • Charles Somerset (1767 bis 1831) war ein Sohn von Henry Somerset, 5th Duke of Beaufort und Elizabeth Boscawen.

    1814 bis 1826 war er Gouverneur der 'Cape Colony' (Südafrika).


  • FitzRoy Somerset, 1st Baron Raglan
  • FitzRoy Somerset (1788 bis 1855) war ein Sohn von Henry Somerset, 5th Duke of Beaufort und Elizabeth Boscawen. 1852 wurde er zum 'Baron Raglan' erhoben.

    Er kämpfte unter dem Duke of Wellington in den Napoleonischen Kriegen, u.a. in der 'Schlacht bei Waterloo'.

    Im Krimkrieg (Crimean War) war er Oberbefehlshaber. Eine fehlerhafte Befehlsübermittlung in der 'Schlacht von Balaklawa' führte zur berühmten 'Charge of the Light Brigade' und immensen Verlusten. Raglan starb während des Krimkriegs an den Folgen der schlechten Versorgung, für die er selbst verantwortlich war.

    Alfred Tennyson schrieb über die Schlacht sein berühmtes Gedicht 'The Charge of the Light Brigade'.

    Filmtipp: The Charge of the Light Brigade (1968, Der Angriff der leichten Brigade)



    Geschichte Englands*



  • Arthur Somerset
  • Arthur Somerset (1851 bis 1926) war der Sohn von Henry Somerset, 8th Duke of Beaufort und Georgiana Curzon.

    'Cleveland Street Scandal': 1889 entdeckte die Polizei ein homosexuelles Bordell in London, in dem Somerset neben vielen anderen Adligen Freier gewesen sein soll. Er flüchtete und verbrachte den Rest seines Lebens auf dem Kontinent.


  • Lady Henry Somerset
  • Isabella Caroline Somers-Cocks (1851 bis 1921) war Tochter und Erbin von Charles Somers-Cocks, 3rd Earl Somers und Virginia Pattle.

    Sie heiratete den homosexuellen Henry Somerset (Sohn von Henry Somerset, 8th Duke of Beaufort). Gegen die viktorianische Etikette ignorierte sie seine Homosexualität nicht, sondern trennte sich sich von ihrem Mann und verlangte das Sorgerecht für ihren Sohn.

    In den Folgejahren engagierte sie sich in der Abstinenzbewegung und kämpfte für die Geburtenkontrolle.


  • FitzRoy Somerset, 4th Baron Raglan
  • FitzRoy Somerset (1885 bis 1964) war der Sohn von George Somerset, 3rd Baron Raglan und Ethel Jemima Ponsonby.

    Nach einer Militärausbildung wurde er Privatgelehrter in den Bereichen Linguistik, Anthropologie, Architektur und Folklore.

    Am bekanntesten ist sein Buch 'The Hero' über Heldenmythen.






    Tipps zum Thema englische Geschichte bei hamleyhall:




    Winston Churchill: Der späte Held*


    Wölfe (Verfilmung der Hilary Mantel Romane)*

    ... mehr historische Serien & Miniserien sowie historische Filme


    Bletchley Circle*

    ... mehr historische Serien & Miniserien sowie historische Filme


    Jeffrey Archer: Clifton Saga 2*

    ... mehr historische Romane


    Anne Perry: Das Opfer von Angel Court*

    ... mehr historische Krimis


    Alle Angaben ohne Gewähr.


    Tags: Geschichte Englands | England | UK: A-Z


    Startseite Über uns Impressum Datenschutz British-Shop * Partnerlinks (inkl. Abbildungen)