• EnglandIrlandSchottlandWalesAnglistik studieren | Bestseller | Fernsehserien | Filme | Küche | Personen | Urlaub | Weihnachten in EnglandA-Z
  • England: Land, Kultur und Geschichte bei hamleyhall


    Vogelhaus*

    ... mehr Ideen im Garten-Shop

    Ostern in England

    Alles über Ostern in England



    England | Irland | Schottland | Wales
    Großbritannien & Vereinigtes Königreich (UK)
    ... Land, Geschichte & Kultur
    ♥ Bücher | Filme & Serien | Musik | Theater
    ♥ Englisch lernen | Anglistik studieren | Urlaub
    ♥ British-Shop mit Spezialitäten, Marken & Geschenkideen

    Viktorianisches Zeitalter

    Benjamin Disraeli

    ... englische Autoren und andere Autoren aus Großbritannien & Irland




  • Leben
  • Benjamin Disraeli, 1st Earl of Beaconsfield (1804 bis 1881, Vereinigtes Königreich / Großbritannien) war der Sohn des jüdischen Historikers und Literaturkritikers Isaac D'Israeli. Dieser ließ ihn mit 13 Jahren taufen.

    Disrali begann eine Ausbildung zum Anwalt, die er aber bald abbrach, und wandte sich - nach einem ruinösen Abenteuer mit einer neugegründeten Zeitung - der Literatur und der Politik zu.

    1839 heiratete er Mary Anne Wyndham Lewis, die Witwe des Politikers Sir Wyndham Lewis.

    Disraeli kandidierte mehrmals für das britische Unterhaus und ließ sich dabei erst für die Radikalen und später für die Konservativen aufstellen. 1837 schaffte er dann den Einzug ins Unterhaus. Nach einigen Jahren als 'Hinterbänkler' wurde Disraeli erst Schatzkanzler (1852, 1858 bis 1859, 1866 bis 1868) und später britischer Premierminister (1868, 1874 bis 1880)... mehr über Benjamin Disraeli als Politiker.

    Der viktorianische Autor begründete mit seinen populären Romanen das Genre des politischen Romans.

    Disraelis Landsitz Hughenden Manor in West Wycombe (Buckinghamshire, England) gehört heute dem National Trust und kann besichtigt werden.


  • Benjamin Disraeli Romane

  • 'Young-England'-Trilogie
  • Disraeli war der Überzeugung, dass der englische Adel eine historische Verpflichtung gegenüber der Arbeiterschaft hat, und gründete mit Gleichgesinnten die 'Young England Group'. Seine Einstellung verarbeitete er in drei Romanen.

    Coningsby, Or the new Generation (Coningsby oder Die neue Generation)

    Sybil, Or the two Nations (Sybil oder Die beiden Nationen)

    Tancred Or the new Crusade


  • Henrietta Temple
  • Basiert auf Disraelis Affäre mit Henrietta Sykes, der Frau von Sir Francis William Sykes.


  • Lothair (Lothar)
  • Politischer Schlüsselroman (Cardinal Manning etc.). Der im 19. Jh. ausgesprochen beliebte Roman entstand nach Disraelis erster Amtszeit als Premierminister. Er handelt von den Konflikten zwischen katholischer und anglikanischer Kirche vor dem Hintergrund einer italienischen Abenteuergeschichte. Der Roman war Inspiration für 'Valmouth' (Ronald Firbank) und Brideshead revisited (Evelyn Waugh).


  • Venetia
  • Die beiden Hauptfiguren Marmion Herbert und Lord Cadurcis basieren auf Percy Bysshe Shelley und Lord Byron.


  • Vivian Grey
  • Der erste Roman Disraelis beschreibt die Versuche des jungen Vivian, in den 1820er Jahren in der Politik Karriere zu machen.


  • Weitere Werke von Benjamin Disraeli
  • Alroy
  • Contarini Fleming
  • Endymion
  • Falconet
  • Ixion in Heaven
  • Popanilla
  • The infernal Marriage
  • The revolutionary Epick
  • The Rise of Iskander
  • The Tragedy of Count Alarcos
  • The young Duke


  • Endymion*


  • Benjamin Disraeli Filmtipps

  • Disraeli*

    Miniserie. Dramaserie / Historischer Film. ITV. 1978.

    Mit Ian McShane, Rosemary Leach etc.



    Benjamin Disraeli als Politiker



    Dandy, Poet, Staatsmann*


    Disraeli: Eine politische Biographie*


    Benjamin Disraeli*



    Benjamin Disraeli war zweimal Schatzkanzler, allerdings jeweils nur kurzzeitig, da sich die Regierungen schnell wieder auflösten. 1868 und 1874 bis 1880 war er dann britischer Premierminister. Disraeli wurde 1876 geadelt (1st Earl of Beaconsfield).


    Disraeli hatte ein sehr gutes Verhältnis zu Queen Victoria. Ganz im Gegensatz zu seinem Gegenspieler William Ewart Gladstone.


    "It would be a tragedy if anybody were to push Mr. Gladstone into the river and a disaster if anybody were to pull him out again." (Disraeli über William Ewart Gladstone)


    Disraeli überredete Queen Victoria, den Titel 'Empress of India' anzunehmen. Der größte außenpolitische Erfolg des viktorianischen Politikers war der Berliner Kongress (1878).


    Am Todestag Disraelis wurde bis zum Ersten Weltkrieg der 'Primrose Day' begangen. Sein Grab auf Hughenden Manor sowie die 1883 errichtete Statue am Parliament Square in London wurde an diesem Tag mit von ihm so geliebten Primeln geschmückt.




    Aktuelle Buchtipps bei hamleyhall:




    Kindle*

    ... plus E-Books.


    Sebastian Faulks: Where my Heart used to beat*

    ... mehr Bestseller, aktuelle Romane und Klassiker


    Jeffrey Archer: Die Clifton Saga*

    ... mehr Historische Romane & historische Krimis


    Harry Potter und das verwunschene Kind*

    ... mehr Kinderbücher & Jugendbücher


    Linda Green: While my Eyes were closed*

    ... mehr Krimis & Thriller



    Alle Angaben ohne Gewähr.


    Tags: Buchtipps | England | A-Z


    Startseite Über uns Impressum British-Shop * Partnerlinks (inkl. Abbildungen)