England: Land, Kultur und Geschichte bei hamleyhall


Rachel Bright: Der Löwe in dir*

... mehr Kinderbücher aus England


Monty Don: Über das Gärtnern*

... zum England-Garten-Shop

Tipp: Barbecue



England | Irland | Schottland | Wales
Großbritannien & Vereinigtes Königreich (UK)
... Land, Geschichte & Kultur
♥ Bücher | Filme & Serien | Musik | Theater
♥ Englisch lernen | Anglistik studieren | Urlaub
♥ British-Shop mit Spezialitäten, Marken & Geschenkideen

Englische Schlüsselromane

... englische Romane von A bis Z




  • Roman a clef
  • Fiktionalisierte Geschichten über berühmte Personen.


  • John Banville: The Untouchable (Der Unberührbare)
  • Roman über das Leben des Kunsthistorikers und britisch-russischen Doppelagenten Victor Maskell. Die Vorlage ist Anthony Blunt (Cambridge Five).


  • Anthony Burgess: Nothing like the Sun
  • Fiktionale Biographie über William Shakespeare.


  • Benjamin Disraeli: Lothair (Lothar)
  • Der im 19. Jh. ausgesprochen beliebte Roman, der Anspielungen auf wichtige zeitgenössische Personen wie Cardinal Manning etc. enthält, entstand nach Disraelis erster Amtszeit als britischer Premierminister. Er handelt von den Konflikten zwischen katholischer und anglikanischer Kirche vor dem Hintergrund einer italienischen Abenteuergeschichte. Der Roman war Inspiration für 'Valmouth' (Ronald Firbank) und Brideshead revisited (Evelyn Waugh).


  • Stephen Fry: The Liar (Der Lügner)
  • Teilweise autobiographisch. Adrian Healeys Weg von der Public School über das Studium in Cambridge bis zur Tätigkeit als Spion für MI5.


  • Robert Harris: The Ghost (Ghost)
  • Ein Ghostwriter erhält den Auftrag, die Biographie des ehemaligen britischen Premierministers Adam Lang (d.h. Tony Blair), fertigzuschreiben, dessen Autor ertrunken ist.


  • Robert Hichens: The green Carnation
  • Der Roman basiert auf der Liebesgeschichte von Oscar Wilde und Lord Alfred Douglas ('Bosie').


  • Aldous Huxley: Antic Hay (Narrenreigen)
  • Eine Gruppe Künstler in London nach dem Ersten Weltkrieg.


  • Aldous Huxley: Crome Yellow (Eine Gesellschaft auf dem Lande)
  • Englischer 'Country House'-Roman. Schlüsselroman über die Bewohner und Gäste - Intellektuelle, Künstler und Politiker - von Garsington Manor, also Ottoline Morrell und andere Mitglieder der Bloomsbury Group.


  • Aldous Huxley: Point Counter Point (Kontrapunkt des Lebens)
  • Gesellschaftsporträt der 1920er Jahre. Schlüsselroman über D.H. Lawrence, John Middleton Murry, Oswald Mosley etc.


  • Caroline Lamb: Glenarvon
  • Lord Ruthven (Lord Byron) verführt die mit Lord Avondale (Lord Melbourne) verheiratete Calantha (Caroline Lamb).


  • David Lodge: A Man of Parts (Ein ganzer Mann)
  • Roman über den englischen Schriftsteller H.G. Wells, der die sexuelle Revolution 'umsetzte'.


  • David Lodge: Author, Author (Autor, Autor)
  • Roman über den amerikanischen Schriftsteller Henry James, der lange in England lebte, und seine Zeitgenossen George du Maurier (Vater von Daphne du Maurier und Autor des Bestsellers 'Trilby'), George Bernard Shaw, H.G. Wells, Robert Louis Stevenson und Constance Fenimore Woolson.


  • William Somerset Maugham: The Moon and Sixpence (Silbermond und Kupfermünze)
  • Der Engländer Charles Strickland verlässt seine Familie, um Maler zu werden. Die fiktive Biographie basiert auf dem Leben von Paul Gauguin.


  • George Orwell: Animal Farm (Farm der Tiere)
  • Die Tiere eines Bauernhofs erheben sich gegen den Bauern. Doch die nachfolgende Herrschaft der Schweine führt zum Terror. - Schlüsselroman über die Geschichte der Sowjetunion.


  • Thomas Love Peacock: Nightmare Abbey
  • Die Hauptpersonen des Schauerromans sind Karikaturen der Dichter Lord Byron, Percy Bysshe Shelley und Samuel Taylor Coleridge, mit denen Peacock befreundet war.



    Stephen Fry: Der Lügner*



  • Harold Pinter: Betrayal
  • Das Theaterstück basiert auf Pinters Affäre mit Joan Bakewell.


  • Violet Trefusis: Broderie Anglaise
  • Die Autorin beschreibt in ihrem Roman ihre Affäre mit Vita Sackville-West, deren Affäre mit Virginia Woolf und die Affäre ihrer Mutter Alice Keppel mit Edward VII.


  • H.G. Wells: Ann Veronica
  • Ann Veronica Stanley rebelliert Anfang des. 20. Jh gegen ihren Vater und schließt sich der Bewegung für das Frauenwahlrecht (Women's Suffrage) an. - Der Roman basiert auf dem Leben der Frauenrechtlerin Amber Reeves, mit der Wells eine Affäre hatte.


  • Virginia Woolf: Orlando - A Biography (Orlando. Eine Biographie)
  • Orlando, ein Günstling von Elizabeth I beschließt, niemals zu altern und erlebt als diverse Personen die nächsten 300 Jahre der englischen Geschichte. Der Roman ist eine Liebeserklärung an Victoria Mary Sackville-West.




    Alle Angaben ohne Gewähr.


    Tags: Englische Romane | England | UK: A-Z


    Startseite Über uns Impressum Datenschutz British-Shop * Partnerlinks (inkl. Abbildungen)