England: Land, Kultur und Geschichte bei hamleyhall


Rachel Bright: Der Löwe in dir*

... mehr Kinderbücher aus England


Monty Don: Über das Gärtnern*

... zum England-Garten-Shop

Tipp: Barbecue



England | Irland | Schottland | Wales
Großbritannien & Vereinigtes Königreich (UK)
... Land, Geschichte & Kultur
♥ Bücher | Filme & Serien | Musik | Theater
♥ Englisch lernen | Anglistik studieren | Urlaub
♥ British-Shop mit Spezialitäten, Marken & Geschenkideen

Cambridge Five

... berühmte Personen & Ereignisse der Geschichte Englands



Die 'Cambridge Five' - Kim Philby, Guy Burgess, Anthony Blunt, Donald Maclean und John Cairncross - wurden von dem sowjetischen Spion Arnold Deutsch rekrutiert. Alle fünf studierten in den 1930er Jahren in Cambridge (Cambridgeshire, England, Vereinigtes Königreich / Großbritannien). Die Spione waren während des Zweiten Weltkriegs und bis in die frühen 1950er Jahre aktiv.


Blunt, Burgess und Cairncross gehörten zum Kreis der Cambridge Apostles.



  • Kim Philby
  • Harold Adrian Russell Philby (1912 bis 1988) wurde in Indien geboren, wo sein Vater als Beamter arbeitete. Er wurde nach Rudyard Kiplings Helden 'Kim' genannt.

    Philby studierte am Trinity College in Cambridge (Cambridgeshire) Geschichte und VWL. Anschließend ging er nach Wien, wo er die kommunistischen Bewegung unterstützte und seine spätere Frau Litzi Friedmann kennenlernte. Philby wurde 1936 für den sowjetischen Geheimdienst rekrutiert.

    Durch Burgess bekam Philby 1940 einen Job beim britischen Geheimdienst MI6, bei dem er schnell aufstieg.

    1951 wurde Philby verdächtigt, Maclean und Burgess, die enttarnt wurden, gewarnt und so geholfen zu haben, noch rechtzeitig in die Sowjetunion zu fliehen. Er wurde zum Rücktritt beim MI6 gezwungen und arbeitete anschließend als Journalist für den 'Observer'.

    Ab 1956 arbeitete für den MI6 in Beirut. Nach erneuten Ermittlungen floh Philby 1963 in die Sowjetunion. Dort heiratete er Melinda, die Ex-Frau von Donald Maclean, die jedoch später in den Westen zurückkehrte.

    Philby war mit dem Schriftsteller Graham Greene befreundet.


    A Spy among Friends: Kim Philby and the Great Betrayal*

  • Guy Burgess
  • Guy Burgess (1911 bis 1963) besuchte Eton College (Berkshire) und studierte am Trinity College in Cambridge (Cambridgeshire). Er wurde Mitglied der Kommunistischen Partei und der Cambridge Apostles.

    1934 wurde er zur Tarnung Mitglied der faschistischen 'Anglo-German Fellowship'. Von 1936 bis 1944 arbeitete er für die BBC. Ab 1944 war im 'Foreign Office' angestellt. Ab 1947 arbeitete er an der britischen Botschaft in Washington.

    1951 warnte Kim Philby Burgess und Donald Maclean vor einer möglichen Enttarnung. Beide flohen in die Sowjetunion.

    Filmtipp: Another Country


  • Donald Maclean
  • Maclean (1913–1983) war der Sohn des liberalen schottischen Politikers Donald Maclean. Er studierte moderne Fremdsprachen an der Trinity Hall in Cambridge (Cambridgeshire).

    Ab 1934 arbeitete er für das 'Foreign Office'. 1940 heiratete er Melinda Marling. Er arbeitete an den britischen Botschaften in Frankreich, den USA und Ägypten und gab wichtige Informationen über die britische und amerikanische Nuklearentwicklung an die Sowjetunion weiter.

    Nach einer Warnung durch Kim Philby setze sich Maclean zusammen mit Burgess gerade noch rechtzeitig vor der Verhaftung in die Sowjetunion ab.

  • Anthony Blunt
  • Blunt (1907 bis 1983) studierte Mathematik am Trinity College in Cambridge (Cambridgeshire). Dort wurde er Mitglied der Cambridge Apostles.

    Anschließend arbeitete er als Französischlehrer und machte sich einen Namen als Kunsthistoriker. Er war Mitglied der Britischen Akademie der Künste, Professor für Kunstgeschichte in London und Oxford und gehörte als Direktor der 'Queen’s Gallery' seit 1945 formal zum königlichen Haushalt.

    Seit den 1930er Jahren arbeitete er als Spion und Rekrutierer neuer Spione für die Sowjetunion. Im Zweiten Weltkrieg arbeitete er für MI5.

    Er war Direktor der königlichen Gemäldesammlung 'Queen's Gallery' und gehörte so formal zum königlichen Haushalt.

    In den 1960er Jahren wurde er enttarnt, ihm wurde aber Straffreiheit gewährt. Erst 1979 wurde seine Spionagetätigkeit von Margaret Thatcher öffentlich gemacht. Anlass war das Buch 'Climate of Treason' des Journalisten Andrew Boyle.


  • John Cairncross
  • Cairncross (1913 bis 1995) studierte in Glasgow (Schottland) und am 'Trinity College' in Cambridge (Cambridgeshire).

    Nach dem Studium arbeitete er für das 'Foreign Office' und ab 1942 als Mitarbeiter des MI6 in Bletchley Park. Dort war er mit der Entzifferung des deutschen Nachrichtenverkehrs beschäftigt und gab diese Informationen an die Sowjetunion weiter.

    1951 wurde er von den Briten enttarnt, jedoch nicht bestraft. Er arbeitete anschließend mehrere Jahre für die UNO in Rom.



    Die 'Cambridge Five' in Buch und Film



    Dame, König, As, Spion*

    Der Roman 'Tinker, Tailor, Soldier, Spy' von John le Carre erzählt davon, wie die Identität der Spione in den 1950er und 1960er Jahren bekannt wurde.


    Dame, König, As, Spion*

    'Tinker Tailor Soldier Spy' wurde 1979 von der BBC in einem berühmten Mehrteiler verfilmt, der als 'Dame, König, As, Spion' nun endlich auch auf deutsch auf DVD vorliegt. Mit Alec Guinness, Ian Richardson, Bernard Hepton etc.


    Dame König As Spion*

    2011 kam eine neue Verfilmung des Romans ins Kino. Es spielen Gary Oldman, Colin Firth, Tom Hardy, John Hurt, Toby Jones, Mark Strong, Benedict Cumberbatch, Ciaran Hinds etc.



    Daneben waren die Spione Thema u.a. folgender Bücher und Filme:



    Es gab und gibt viele Spekulationen über mehr Mitglieder der Spionagegruppe. 2011 erschien 'The Trinity Six' von Charles Cumming. Es handelt von einem sechsten Spion, der vom MI6 gedeckt wird.




    Tipps zum Thema englische Geschichte bei hamleyhall:




    Winston Churchill: Der späte Held*


    Wölfe (Verfilmung der Hilary Mantel Romane)*

    ... mehr historische Serien & Miniserien sowie historische Filme


    Bletchley Circle*

    ... mehr historische Serien & Miniserien sowie historische Filme


    Jeffrey Archer: Clifton Saga 2*

    ... mehr historische Romane


    Anne Perry: Das Opfer von Angel Court*

    ... mehr historische Krimis


    Alle Angaben ohne Gewähr.


    Tags: Geschichte Englands | England | UK: A-Z


    Startseite Über uns Impressum Datenschutz British-Shop * Partnerlinks (inkl. Abbildungen)